Der Grund dafür ist witzig

Pietro Lombardi: Seltsamer neuer Look - Fans reagieren irritiert - „Ich lach mich tot“

Gewohnter Look mit Cap: So sieht Pietro Lombardi aber gerade nicht mehr aus.
+
Gewohnter alter Look mit Cap: So sieht Pietro Lombardi aber gerade nicht mehr aus.

Normalerweise kennen die Fans Pietro Lombardi mit einer Cap auf dem Kopf. Deshalb wird es einige Follower überrascht haben, dass der Ex-DSDS-Star nun einen ganz neuen Look zeigte. 

Köln - Ist Pietro Lombardi unter die Baketballer gegangen? Michael-Jordan-Shirt, Spiegelbrille und eine ganz neue Frisur, die schon bei dem einen oder anderen US-Profi zu sehen war: Vor allem letztere sorgt dafür, dass der 27-Jährige auf den ersten Blick kaum wiederzuerkennen ist.

Denn der Ex-DSDS-Star ist jetzt wasserstoffblond und trägt seine Haare ganz kurz. Auf Instagram postete Pietro seinen neuen Look und erntete gleich jede Menge Kommentare. „Ich lach mich tot“, schrieb eine Followerin - „Besser als Heino. Ich find‘s eigentlich sogar cool“, hieß es von einem anderen Nutzer. Mit seinem Hashtag zeigte er auch gleich an, an wen ihn der neue Pietro erinnert: an Basketball-Legende Dennis Rodman. 

Warum aber nun diese krasse Veränderung? Den Grund lieferte Pietro auf Instagram gleich mit: „Wer Wetten verliert, muss sie auch einlösen können“, schrieb er - ohne weitere Details zu verraten. Gegenüber RTL wurde er aber dann etwas genauer: „Wir haben 'FIFA' gespielt. Die Wette war, der Verlierer muss sich die Haare blond färben. Ich habe verloren.“ Mit dem Gang zum Friseur hatte Pietro keine Probleme: „Alles entspannt, ich habe doch eh immer eine Mütze auf“.

Scheint also, als ob Pietro seinem alten Look doch treu bleiben will. Denn von seiner wasserstoffblonden Haarpracht wird man mit einer Kappe auf dem Kopf nicht viel sehen.

Unlängst hat Pietro Lombardi über die neue Liebe seiner Ex Sarah ausgepackt und erzählt, wie er den Freund an ihrer Seite so findet. Zudem sorgte ein Konzert von Pietro Lombardi für den Mega-Eklat. Der Sänger soll schlecht vorbereitet und unfreundlich gewesen sein. Unterdessen musste seine Ex Sarah mit einem großen Schockmoment umgehen: Ihr Auto war weg! Sarah Lombardi ist völlig aufgelöst - dann erfährt sie, was passiert ist

Ein Superstar wurde vor einem eigenen Auftritt gebeten, ein Foto von Fans zu machen - die ihn nicht erkannt haben. Ein weiterer Star, der kaum wiederzuerkennen ist, war mal Hauptdarsteller bei "Two and a Half Men" - doch nach dieser Veränderung, muss man wirklich zweimal hinsehen, um ihn zu erkennen.

mb

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

ZDF-Moderator ist gestorben - Große Trauer

Das ZDF trauert um einen legendären Moderator - er betreute mehr als ein Jahrzehnt lang eine renommierte Sendung.
ZDF-Moderator ist gestorben - Große Trauer

Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe gestorben: Tochter bestätigt seinen Tod - Corona war nicht der Grund

Im Alter von 79 Jahren ist der Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe, Verwandter von Königin Margrethe von Dänemark, am 11. August gestorben. Das bestätigte jetzt seine …
Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe gestorben: Tochter bestätigt seinen Tod - Corona war nicht der Grund

Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus

Ein Fan trifft Sophia Thiel (25) im Fitnessstudio in Spanien und berichtet: So sieht die verschwundene Fitness-Influencerin aus München aktuell aus.
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers erlebt Horror-Nacht: Zehn Stunden im Stau gefangen

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers war auf der Autobahn unterwegs, als sie plötzlich in einen Stau geriet. Zu diesem Zeitpunkt wütete bereits ein Waldbrand – der sich …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers erlebt Horror-Nacht: Zehn Stunden im Stau gefangen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.