Magazin hat bei Lena angefragt

+

Das Männermagazin sei noch vor ihrem Sieg in Oslo an sie herangetreten: "Der Playboy hatte damals angefragt, ob er nicht die Gewinnerin der Castingshow „Unser Star von Oslo“ im Magazin haben könnte. Es wurde nicht von Stefan (Raab), sondern von uns Teilnehmerinnen nein gesagt. Ich würde nicht in den Playboy gehen, ist nicht so mein Ding", sagte Lena in einem Interview mit dem Nachrichtenportal heute.at.

Es scheint, als gäbe es keine Frage, die Lena aus der Ruhe bringt. Sogar bei Kritik an ihrem Gesang und ihrem Tanzstil bleibt die Abiturientin gelassen: "Wenn so Kritik kommt und die Leute sagen „Was du auf der Bühne fabrizierst ist der größte Schmarrn, den ich je gesehen habe“, dann muss ich erst mal selektieren, ob das niveauvoll ist und ob man das ernst nehmen kann oder nicht."

Nervig findet sie lediglich das viele Reisen. Verschiedene Länder zu sehen und Interviews zu geben - das alles lässt sich laut Lena bewältigen. Doch statt sich per Flugzeug, Bahn und Auto fortzubewegen, würde sie sich viel lieber beamen.

Für ihre Zukunft hatte Lena eigentlich ein paar Monate "Work&Travel" in Australien und ein Schauspiel-Studium in Berlin geplant. Til Schweiger sieht für die 19-Jährige aber auch Chancen in Hollywood. "Ich habe jetzt Glück", meint Lena, und hofft, dass der Plan aufgeht.

pie

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona positiv: Ben Zucker hat sich infiziert - Schlagerstar in Quarantäne

Ben Zucker hat Corona. Bei der Vorbereitung zu seinem digitalem Gratis-Konzert hat sich der Schlagersänger offenbar bei einem Teammitglied angesteckt. Wie geht es nun …
Corona positiv: Ben Zucker hat sich infiziert - Schlagerstar in Quarantäne

„Promis unter Palmen“: Melanie Müller küsst Emmy Russ und befummelt Kate Merlan

Sat.1: Das Warten hat endlich ein Ende: „Promis unter Palmen“ geht in die zweite Runde. Doch wer glaubt, es gäbe nur Konfro, irrt sich. Denn es geht diesmal richtig heiß …
„Promis unter Palmen“: Melanie Müller küsst Emmy Russ und befummelt Kate Merlan

Beatrice Egli spricht über Body-Shaming: „Meine Figur hatte keinen Platz in der Schweiz“

Beatrice Egli spricht bei „Sing meinen Song - Das Schweizer Tauschkonzert“ ehrlich über fiese Körperkritik - und warum sie deswegen sogar das Land verließ.
Beatrice Egli spricht über Body-Shaming: „Meine Figur hatte keinen Platz in der Schweiz“

„Promis unter Palmen“-Eskalationen: Chris Töpperwien, Henrik Stoltenberg und Elena Miras völlig außer Kontrolle

Sat.1 verspricht mit der zweiten Staffel von „Promis unter Palmen“ die nächsten TV-Skandale. Unter anderem Chris Töpperwien, Henrik Stoltenberg und Elena Miras rasten …
„Promis unter Palmen“-Eskalationen: Chris Töpperwien, Henrik Stoltenberg und Elena Miras völlig außer Kontrolle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.