Kunstaktion

Polizei will Anti-Trump-Protest von Shia LeBeouf überwachen

Shia LeBeouf (l) beim New Yorker Museum of the Moving Image. Foto: Deepti Hajela
+
Shia LeBeouf (l) beim New Yorker Museum of the Moving Image. Foto: Deepti Hajela

Immer wieder hat Shia LeBeouf mit ungewöhnlichen Kunstaktionen von sich reden gemacht. Diesmal geht es um Donald Trump - und das geht nicht konfliktlos über die Bühne.

New York (dpa) - Schauspieler Shia LeBeouf (30) ist bei einer Kunst-Protestaktion gegen US-Präsident Donald Trump (70) festgenommen worden, nun will die Polizei Medienberichten zufolge diese genauer beobachten.

LeBeouf ist Teil der Installation "He will not divide us" (etwa: "Er wird uns nicht entzweien") des New Yorker Museum of the Moving Image. Das Museum will die Performance-Aktion während der gesamten Amtszeit Trumps live im Netz übertragen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (Ortszeit) war LeBeouf nach einer Auseinandersetzung mit einem Passanten kurzfristig festgenommen worden, wie der Sender NBC berichtete. In Zusammenarbeit mit der Polizei sollen nach dem Vorfall die Sicherheitsvorkehrungen um das Kunstprojekt verbessert werden, sagte Museumssprecherin Tomoko Kawamoto dem Medien-Netzwerk "The Verge" am Donnerstag.

Installation "He will not divide us"

Tweets LeBeouf zum Projekt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tinder-Date: Laura Wontorra flirtet mit Charlotte Würdig

Es wird heiß dafür ist nicht nur der Herd verantwortlich. Bei „Grill den Henssler“ kommt es zum Tinder-Flirt zwischen Laura Wontorra und Charlotte Würdig.
Tinder-Date: Laura Wontorra flirtet mit Charlotte Würdig

Bonez MC: Deutschrapper kehrt Hamburg den Rücken

Der 187 Strassenbande-Boss Bonez MC hegt Abwanderungsgedanken. Tschüss Hamburg, hallo Berlin oder München.
Bonez MC: Deutschrapper kehrt Hamburg den Rücken

Ann-Kathrin und Mario Götze: Umzug – Promi-Paar verlässt Dortmund

Dortmund wird bald um ein prominentes Paar ärmer sein: Ann-Kathrin und Mario Götze ziehen um und verlassen die Ruhrmetropole. Alle Hintergründe hier.
Ann-Kathrin und Mario Götze: Umzug – Promi-Paar verlässt Dortmund

Hunde-„Örtchen“ bringt Kai Pflaume zum Ausflippen - kuriose Entdeckung in Berlin

Kai Pflaume ist mittlerweile für seine Instagram-Ausflüge bekannt. Nun erkundet er wieder einmal Berlin und stößt dabei auf ein kurioses Hunde-„Örtchen“.
Hunde-„Örtchen“ bringt Kai Pflaume zum Ausflippen - kuriose Entdeckung in Berlin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.