Royaler Besuch auf Flugshow

Prince George als niedlicher Militär-Pilot

Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
1 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot
Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
2 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot
Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
3 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot
Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
4 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot
Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
5 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot
Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
6 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot
Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
7 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot
Prince George als niedlicher Hubschrauber-Pilot
8 von 36
Prince George als niedlicher Militär-Pilot

London - Prinz William und seine Kate haben mit Prinz George eine britische Flugshow besucht. Dabei stahl der Nachwuchs den Militärmaschinen locker die Show. Wenn's nur nicht so laut gewesen wäre...

Auf dem Arm seines Papas Prinz William hat der britische Prinz George Militärflugzeuge bestaunt. Vater, Sohn und Mutter Kate besuchten am Freitag eine Flugshow auf dem britischen Luftwaffenstützpunkt Fairford in der Grafschaft Gloucestershire. Es war das erste mal, dass William und Kate (beide 34) ihren Sohn, der am 22. Juli dritten Geburtstag feiert, in Großbritannien auf einen offiziellen Termin mitnahmen. Mit auf Reisen durch Australien und Neuseeland war er schon als Baby.

Auf Fotos ist zu sehen, wie die Ohren des kleinen Prinzen mit großen blauen Kopfhörern geschützt wurden. George durfte unter anderem in einem Squirrel-Hubschrauber sitzen - dem gleichen Modell, in dem sein Vater während seiner Militärzeit trainiert hat.

Zur Freude der Besucher absolvierten die drei Royals nicht nur ihr offizielles Programm, sondern schauten sich danach noch zwei weitere Flugzeuge an. Anlass der Besuchs auf der Flugschau Royal International Air Tattoo war das 75-jährige Bestehen der Air Cadets, einer Nachwuchsorganisation der Royal Air Force, deren Schirmherrin Kate ist.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt

Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Video

Fan-Wut: Sarah Lombardi zeigt ihre Speckröllchen

Sarah Lombardi  ist stolz auf ihren Trainingserfolg und die neuen „Muckis“. Doch am Bauch stört sie immer noch eine Problemzone. Genau das macht einen Fan wütend. Warum, …
Fan-Wut: Sarah Lombardi zeigt ihre Speckröllchen

Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Video

Diese deutschen Promis sind von der Bildfläche verschwunden

Andreas Türk hat inzwischen sein Medien-Comeback gefeiert. Doch der TV-Moderator war Jahre lang von der Bildfläche verschwunden. Auch viele andere beliebte deutsche …
Diese deutschen Promis sind von der Bildfläche verschwunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.