1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Leute

Prinz Charles in Reality-Show: Sein Auftritt sorgt für erstaunte Gesichter

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Prinz Charles blickt zur Seite und lächelt (Symbolbild).
Prinz Charles taucht als unverhoffter Gaststar in einer Reality-Show auf (Symbolbild). © i-Images/Imago

Plant Prinz Charles einen Karrierewechsel? Der britische Thronfolger schlüpft für eine TV-Show in eine ungewohnte Rolle und wird kurzerhand zum Reality-Star!

Harrogate – Als medienerprobter Royal macht Prinz Charles (73) vor laufender Kamera fast immer eine gute Figur, in einer Reality-Show war der älteste Sohn von Queen Elizabeth II. (95) bisher jedoch noch nicht zu sehen. Für sein mit Spannung erwartetes TV-Debüt hat sich Charles natürlich standesgemäß eine königliche Sendung ausgesucht.

Die Nachricht von Prinz Charlesʼ Überraschungsauftritt verbreitete sich wie ein Lauffeuer und dürfte dem britischen Sender ITV hohe Einschaltquoten bescheren. Vor wenigen Wochen hat dessen neue Serie „Keeping up with the Aristocrats“ Premiere gefeiert, die – wie der Titel bereits verrät – den Alltag von Adeligen in Großbritannien zeigt. Mit dabei sind auch Lord Gerald und seine Frau Lady Emma Fitzalan-Howard, die eher zufällig Prinz Charles über den Weg laufen.
Welchen Ratschlag Prinz Charles den beiden Aristokraten gibt, verrät 24royal.de*.

In der finalen Episode der Reality-Show, die im Sommer letzten Jahres aufgezeichnet wurde und am 31. Januar ausgestrahlt wird, besucht das Paar die „Great Yorkshire Show“ in Harrogate und begegnet dabei Prinz Charles. Der 73-Jährige bekommt mit, dass Lord Gerald und Lady Emma über den Kauf von Kühen nachdenken und wendet sich mit einem Ratschlag an die beiden Protagonisten von „Keeping up with the Aristocrats“.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare