Britisches Königshaus

Prinz Philip feiert 97. Geburtstag ganz privat

+
Prinz Philip ist 97 Jahre alt geworden. Foto: Jane Barlow/PA Wire/Archiv

Am Samstag hat die Queen ganz groß ihren 92. Geburtstag nachgefeiert. Prinz Philips Ehrentag ging dagegen ganz still und leise über die Bühne.

London (dpa) - Ganz privat hat der britische Prinz Philip am Tag nach der großen Militärparade für seine Frau Queen Elizabeth II. seinen 97. Geburtstag begangen. Für den Herzog von Edinburgh standen am Sonntag keine offiziellen Termine auf dem Programm.

Der gesundheitlich angeschlagene Ehemann der Queen hatte vor gut einem Jahr, im Mai 2017, seinen Rückzug von einem Großteil seiner Pflichten angekündigt und war seitdem nur selten in der Öffentlichkeit. Auch bei der traditionellen Militärparade "Trooping the Colour" zum 92. Geburtstag von Elizabeth II. am Samstag war er nicht dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi macht Liebesgeständnis vor laufender Kamera

Die deutsche Casting-Show DSDS läuft seit 2002 bei RTL. Dieses Jahr ist Sänger Pietro Lombardi als Juror dabei. Ein Kandidat der Show hat es ihm besonders angetan.
Pietro Lombardi macht Liebesgeständnis vor laufender Kamera

Promi Shopping Queen Betty Taube zeigt sich sinnlich im Pool

Promi Shopping Queen und Germany‘s Next Topmodel-Teilnehmerin Betty Taube zeigt sich verführerisch nass. Der Ausblick ist gigantisch.
Promi Shopping Queen Betty Taube zeigt sich sinnlich im Pool

GZSZ-Star Felix verrät im Dschungelcamp intimes Geheimnis 

Für Dschungelcamp-Kandidat und GZSZ-Star Felix van Deventer wurde es an Tag 4 emotional und verriet ein krasses Geheimnis. Seine Freundin reagierte sofort.
GZSZ-Star Felix verrät im Dschungelcamp intimes Geheimnis 

"Dancing on Ice"-Drama: Sarah Lombardi macht Geständnis unter Tränen

„Dancing on Ice“ startete als Neuauflage auf Sat.1. Mit dabei ist Sarah Lombardi, die unter Tränen ein schlimmes Geständnis ablegte und um die Zukunft bangt.
"Dancing on Ice"-Drama: Sarah Lombardi macht Geständnis unter Tränen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.