Jede Spur fehlt

Prinzessin Latifa: Die Entflohene stand auf der Pegasus-Liste

Prinzessin Haya von Jordanien (2006) floh vor ihrem Ehemann, als sie von den Grausamkeiten gegen seine Tochter hörte (Symbolbild).
+
Prinzessin Latifas Stiefmutter Prinzessin Haya floh 2019 vor ihrem Ehemann Sheikh Mohammed bin Rashid al-Maktoum (Symbolbild).

Prinzessin Latifa und ihre Stiefmutter Prinzessin Haya flohen beide vor Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum. Jetzt stellt sich heraus: Beide standen auf der umstrittenen Pegasus-Liste.

Dubai – Internationale Bekanntheit erlangte die Tochter des Vizepräsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum (72), durch ihren misslungenen Fluchtversuch vor ihrem Vater im Jahr 2018, der Prinzessin Latifa (35) nach ihren Angaben entführt hatte und in Hausarrest gefangen hielt. Sie berichtete von Misshandlung und Folter und wollte von ihren Häschern lieber erschossen, als zurück nach Dubai gebracht werden. Ihr Vater hingegen behauptete, dass er sie vor Entführern gerettet habe und dass sie einen freien Willen hätte. 

Im Mai dieses Jahres waren Bilder der Prinzessin in Freiheit aufgetaucht*, seitdem verliert sich ihre Spur. Prinzessin Haya bint al-Hussein (47), ehemalige Prinzessin von Jordanien und die sechste Ehefrau des Scheichs konnte ihre Flucht 2019 zu Ende bringen. Im Jahr 2020 erstritt sich die Tochter des ehemaligen Regeten Jordaniens König Husseins I.* sogar das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Kinder mit Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum vor dem High Court in London.

Im Zuge des Skandals um die umstrittene Pegasus-Liste wurden Prinzessin Latifa und ihre Stiefmutter, Prinzessin Haya von Amnesty International als Ziele der Pegasus-Malware-Attacke benannt. Laut Enthüllungen der „Washington Post“ stand Prinzessin Latifas Telefonnummer seit 2018 auf der Liste*, die ihrer Stiefmutter folgte ein Jahr später. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Windel“: Outfit von Michelle im ZDF-Fernsehgarten sorgt für Lästereien bei den Schlagerfans
Leute

„Windel“: Outfit von Michelle im ZDF-Fernsehgarten sorgt für Lästereien bei den Schlagerfans

Viele Twitter-User donnern gegen Schlagersängerin Michelle nach ihrem Auftritt im ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel. Der Grund: Ihr Outfit erinnert sie an eine Windel …
„Windel“: Outfit von Michelle im ZDF-Fernsehgarten sorgt für Lästereien bei den Schlagerfans
Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Mega-Ausraster in Vox-Show - "Schäme mich "
Leute

Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Mega-Ausraster in Vox-Show - "Schäme mich "

Tim Mälzer kocht bei Vox aktuell in der fünften Staffel von „Kitchen Impossible“. Für sein Verhalten schämt der TV-Koch sich und möchte sich entschuldigen.
Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Mega-Ausraster in Vox-Show - "Schäme mich "
JP Kraemer nach Kontrolle über die Dortmunder Polizei: „hochgradig höflich“
Leute

JP Kraemer nach Kontrolle über die Dortmunder Polizei: „hochgradig höflich“

Die Polizei Dortmund hat JP Kraemer kontrolliert. Der Tuningstar war nach dem Zwischenfall positiv überrascht. Einen Seitenhieb konnte er sich dennoch nicht verkneifen.
JP Kraemer nach Kontrolle über die Dortmunder Polizei: „hochgradig höflich“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.