Heiße Küsse

„Promis unter Palmen“: Melanie Müller küsst Emmy Russ und befummelt Kate Merlan

Fotomontage: Emmy Russ und Melanie Müller küssen sich bei „Promis unter Palmen“
+
Melanie Müller und Emmy Russ lassen bei „Promis unter Palmen“ nichts anbrennen (Fotomontage)

Sat.1: Das Warten hat endlich ein Ende: „Promis unter Palmen“ geht in die zweite Runde. Doch wer glaubt, es gäbe nur Konfro, irrt sich. Denn es geht diesmal richtig heiß her, wie im neuesten Teaser von Sat.1 zu sehen ist.

Phuket, Thailand - Mögen die Spiele beginnen! Am 12. April geht „Promis unter Palmen*“ endlich in die zweite Runde. Kaum ein TV-Format wird mit so einer Ungeduld und Vorfreude erwartet wie die bereits nach einer Staffel zum Kult erklärten Trash-Sendung. Wollte in der Auftaktstaffel von 2020 so gar keine Harmonie zwischen den TeilnehmerInnen (hier geht’s zu den Promis der aktuellen Staffel*) auftreten, scheinen sich die einen oder anderen dieses Mal besonders gerne zu haben. Extratipp.com* berichtet.

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Promis unter Palmen: die Show der Superlativen

Sat.1 zeigt in einem neu veröffentlichten Teaser nicht nur wildes Geschrei, Handgreiflichkeiten und lässt eine Menge „Piiiiiiiiieps“ hören - also das, womit zu rechnen gewesen war. Äußerten sich schließlich mehrere Promis nach ihrer Rückkehr von den Dreharbeiten darüber, dass es „die krasseste Show*“ (Giulia Siegel), „das schlimmste Format*“ (Elena Miras) oder gar „das Krasseste, was ich je erlebt habe*“ (Willi Herren) gewesen sei.

Nur von Melanie Müller* (32) war nichts dergleichen zu hören. Kein Wunder, denn wie nun zu sehen ist, nutze die ehemalige Pornodarstellerin die Zeit in Thailand, um mit ihren Mitstreiterinnen auf Tuchfühlung zu gehen.

Promis unter Palmen: Melanie und die Frauen

Im Video sieht man die zweifache Mutter zunächst mit Emmy Russ* (21) herumknutschen. Doch nicht genug, denn in einer weiteren Szene (ab 1:30) kann man die 32-Jährige dabei beobachten, wie sie zusammen mit Katy Bähm* (27) und Kate Merlan* (34) in der Badewanne liegt. Selbst nackt, wie Gott, diverse Schönheitsoperationen (für den Dreh legte sie sich extra unters Messer*) und Tätowierer sie schufen, schiebt sie ihre Hände unter Kates Bikinioberteil.

Ui ui ui, da geht es ja ganz schön heiß her! Dass Melanie auch gerne mal mit anderen Frauen rummacht, weiß jeder Trash-Connaisseur. Unvergessen, wie sie beim „Bachelor*“ statt mit diesem, lieber mit der Konkurrenz knutschte.

Ob da mehr ging, oder ob Melanie lediglich Kates Implantate checken wollte, zeigt uns Sat.1 ab dem 12. April, immer montags um 20.15 Uhr. Auch 2021 gibt es jede Menge Ärger - Schläge vor laufender Kamera inklusive, wie Kandidat Henrik Stoltenberg nun im Interview verriet. 

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Herzogin Meghan ausgeladen: Wollte Kate ihre Schwägerin nicht bei dieser Feier dabei haben?

Dass Herzogin Meghan und Herzogin Kate keine besten Freundinnen sind, ist kein Geheimnis. Jetzt hat Kate den Bogen aber wohl überspannt.
Herzogin Meghan ausgeladen: Wollte Kate ihre Schwägerin nicht bei dieser Feier dabei haben?

Beatrice Borromeo: Im funkelnden Glamour-Look stiehlt sie allen die Show

Beatrice Borromeo bringt goldenen Glanz & Glamour nach Athen. Bei der Modenschau von Dior lässt sie die anderen Gäste blass aussehen.
Beatrice Borromeo: Im funkelnden Glamour-Look stiehlt sie allen die Show

Queen zeigt sich lächelnd beim Pferderennen in Ascot

Das Pferderennen in Ascot findet wieder mit 12.000 Gästen statt - wegen Corona unter strengen Auflagen. Auch die Queen zeigt sich wieder strahlend - in mintgrünem Outfit.
Queen zeigt sich lächelnd beim Pferderennen in Ascot

Sportschau Club mit Esther Sedlaczek und Micky Beisenherz hat medialen Shitstorm zur Folge

Als Sondersendung zur beliebten Sportschau läuft aktuell auch der Sportschau Club mit Esther Sedlaczek und Micky Beisenherz. Anders als gedacht hagelte es nach der …
Sportschau Club mit Esther Sedlaczek und Micky Beisenherz hat medialen Shitstorm zur Folge

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.