Neue Show 

Promis unter Palmen: Was verheimlicht Sat.1? Szene mit Bastian Yotta fehlt

Promis unter Palmen (Sat.1): In der Reality-TV-Show auf Phuket soll eine fiese Szene mit Bastian Yotta rausgeschnitten worden sein - was wollte der Sender Sat.1 verheimlichen?

  • Bei „Promis unter Palmen“ sind noch acht von zehn Kandidaten dabei
  • Ennesto Monte (45) sagt nun, eine fiese Szene von Bastian Yotta (43) wurde rausgeschnitten
  • Was verheimlicht Sat.1 bei „Promis unter Palmen“?
Phuket - Es sind noch acht Kandidaten im Kamp um 100.000 Euro. Und dass die Teilnehmer bei „Promis unter Palmen“ (Sat.1)* wirklich alles für dieses Geld machen würden, wurde in den ersten zwei Folgen bereits mehr als klar. In der ersten Folge der neuen TV-Show wurde Ennesto Monte von seinen Rivalen nachhause geschickt. Der verrät nun Details über eine rausgeschnittene Szene mit Bastian Yotta*. Was hat Sat.1 bei „Promis unter Palmen“ zu verheimlichen?
Die zehn Kandidaten von „Promis unter Palmen“. 

„Promis unter Palmen“ (Sat.1): Kandidaten liefern viel Stoff für Aufregung

In Zeiten des Coronavirus liefert Sat.1* den Zuschauern jeden Mittwoch nun eine ordentliche Portion an Trash-TV. Bereits als die Kandidaten angekündigt wurden, stand für einige fest: Da reichen die 60 Kameras in der Villa auf Phuket nicht aus, um die ganzen Skandale und Gespräche einzufangen. Neben dem Ex-Paar Janine Pink* und Tobias Wegener sorgten bisher vor allem Désirée Nick und die Selfmade-Millionärin Claudia Obert für einiges an Gesprächsstoff. In der zweiten Folgen lieferten sich letztere eine Auseinandersetzung, die es in sich hatte. Und sogar einigen Kandidaten bei „Promis unter Palmen“ zu viel war.

„Promis unter Palmen“ (Sat.1): Streit bei Bastian Yotta und Ennesto Monte

In der ersten Folge (Promis unter Palmen (SAT.1): Alle Sendetermine der Show und der Sendestart*) musste Ennesto Monte die TV-Show verlassen. Bereits kurz nach seinem Aus bei „Promis unter Palmen“ packte der 43-jährige Bastian Yotta über den Partysänger aus - und das nicht gerade in netten Worten. „Der ist der größte Fake. Verkauft sich vor der Kamera, als wäre er cool mit jedem, und hinter der Kamera ist er das größte Arschloch, was rumläuft“, so der „Promis unter Palmen“-Kandidat Bastian Yotta. Als die Kameras nicht da waren, habe Ennesto Monte seine wahres Gesicht und seine wahre Meinung gesagt. 

Ennesto Monte flog in der ersten „Promis unter Palmen“-Folge raus.

Ennesto Monte hat nach „Promis unter Palmen“-Aus klare Meinung über Bastian Yotta

Diese Aussagen will der bereits ausgeschiedene Kandidat von „Promis unter Palmen“ jedoch nicht auf sich sitzen lassen. Im Gespräch mit promiflash.de spricht er nun über seine Zeit mit Bastian Yotta bei der Sat.1-Show. „Dieser Typ gehört definitiv aus dem Verkehr gezogen“, findet Ennesto Monte. Laut dem Schlagersänger ist es nämlich der „Miracle Morning“-Erfinder, der seine Meinung nicht vor der Kamera zu sagen. „Der schleimt sich bei jedem ein, um an sein Ziel zu kommen“, so Ennesto Monte.

Was verheimlicht Sat.1? Szene mit Bastian Yotta bei „Promis unter Palmen“ rausgeschnitten

Glaubt man dem ehemaligen „Promis unter Palmen“-Kandidaten, hat Sat.1 eine fiese Szene von Bastian Yotta rausgeschnitten. Demnach habe Ennesto Monte den Muskelprotz verteidigt, als andere gegen ihn geschossen hatten. „Als ich dann raus war, hat er mich zum Schuldigen gemacht, warum wir das Spiel verloren haben und das geht gar nicht.“ Was verheimlicht der Sender? Fakt ist: Falls diese Szenen wirklich aus der Sendung geschnitten wurden, liegt es bestimmt daran, dass es von der Regie im Vergleich zu anderen Szenen nicht als wichtig genug angesehen wurde. Immerhin werden die „Promis unter Palmen“-Kandidaten auf Schritt und Tritt gefilmt - da gibt es sicherlich einiges an Stoff, um die Show zu füllen.

Von dem "Promis unter Palmen"-Kandidat Bastian Yotta ist ein schlimmes Video aufgetaucht - seine Wortwahl dürfte sogar seine größten Fans entsetzen. Was war da nur los mit dem Unternehmer?

Bei "Promis unter Palmen" (Sat.1) bricht ein beliebter Kandidat in Tränen aus* - das irre Geständnis, das er ablegt, dürfte bei den Zuschauern für Gesprächsstoff sorgen.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Sat.1 Richard Hübner (Fotmontage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“

Fitness-Model Sophia Thiel aus dem bayerischen Rosenheim (24 Jahre alt) ist verschwunden. Fitness-Kollegin Mirjam Hornetz aus Trier bricht nun ihr Schweigen.
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Video

DSDS (RTL): Womit Gewinner Davin Herbrüggen jetzt sein Geld verdient, werden Sie nicht fassen

Davin Herbrüggen, DSDS-Gewinner von 2019, hatte nach der RTL-Sendung keinen musikalischen Erfolg mehr. Unfassbar, womit der 21-Jährige jetzt sein Geld verdient.
DSDS (RTL): Womit Gewinner Davin Herbrüggen jetzt sein Geld verdient, werden Sie nicht fassen

Lena Meyer-Landrut macht schlimme Entdeckung an sich selbst - Nun ist‘s auch ihr passiert

Jetzt ist‘s passiert! Lena Meyer-Landrut hat eine grausame Entdeckung an sich selbst gemacht. Und das noch vor ihrem 29. Geburtstag.
Lena Meyer-Landrut macht schlimme Entdeckung an sich selbst - Nun ist‘s auch ihr passiert

Boris Becker in London: Fans in Sorge um Gesicht - „Siehst brutal aus“

Boris Becker hat sich aus London zu Wort gemeldet. Doch seine Fans machen sich Sorgen um das Tennis-Idol und sein Gesicht.
Boris Becker in London: Fans in Sorge um Gesicht - „Siehst brutal aus“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.