Wegen Indiskretion

Queen vertraut ihrem BH-Lieferanten nicht mehr und gibt ihnen Laufpass

Die britische Königin Elizabeth II. (91) hat ihrem Hoflieferanten für Büstenhalter, Rigby and Peller, das Vertrauen entzogen - angeblich wegen einer Indiskretion.

London - Das berichteten am Donnerstag mehrere britische Medien unter Berufung auf die langjährige Firmenchefin June Kenton.

Das Unternehmen durfte sich 57 Jahre lang mit dem königlichen Zertifikat als Lieferant der Queen schmücken. Am Donnerstag war der Firmenname in dem Verzeichnis der Royal Warrant Holders, der Gesellschaft der Hoflieferanten, nicht mehr zu finden.

Grund soll ein Buch sein, das die 82-jährige Kenton im vergangenen Jahr veröffentlichte. Sie beschreibt darin Details aus Anproben im Buckingham-Palast, unter anderem mit der Queen und Prinzessin Diana. Die Queen sei dabei halb bekleidet und oft seien ihre Corgis anwesend, berichtet der „Telegraph“ unter Berufung auf das autobiografische Werk mit dem Titel „Storm in a D-Cup“.

Kenton zeigte sich betroffen von dem Vertrauensentzug. „Ich bin sehr traurig, dass der Buckingham-Palast an der Geschichte Anstoß genommen hat“, sagte sie der BBC. Der Palast wollte sich zu der Angelegenheit nicht äußern.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fürs Klima: Arnold Schwarzenegger bittet zur Kasse

Bei den Hahnenkamm-Society-Festspielen lädt Arnold Schwarzenegger nicht nur zum Essen. Bei einer Auktion können Wohlhabende unter anderem ein Workout mit dem …
Fürs Klima: Arnold Schwarzenegger bittet zur Kasse

Model Gina-Lisa Lohfink zeigt Foto mit tiefem „Wow“-Ausschnitt – Fans fordern mehr

Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich bei Facebook und Instagram mit einem tiefem „Wow“-Ausschnitt. Ihren Fans reicht das nicht.
Model Gina-Lisa Lohfink zeigt Foto mit tiefem „Wow“-Ausschnitt – Fans fordern mehr

Gina-Lisa Lohfink zeigt sich mit neuer Frisur - Fans reagieren entsetzt

Sie kann es nicht lassen: Model Gina-Lisa Lohfink zeigt sich bei Instagram mit einem neuen Look. Ihre Fans reagieren entsetzt.
Gina-Lisa Lohfink zeigt sich mit neuer Frisur - Fans reagieren entsetzt

Deutsche Radio-Moderatorin zeigt sich oben ohne - und viele ignorieren ihr Anliegen: „Bist die ultimative Fackel“

Mehrfach hat eine deutsche Radio-Moderatorin dafür gesorgt, dass ihren Fans das Hören und Sehen vergeht. Jetzt gibt es wieder ein Oben-ohne-Foto.
Deutsche Radio-Moderatorin zeigt sich oben ohne - und viele ignorieren ihr Anliegen: „Bist die ultimative Fackel“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.