Adel

Queen zeigt sich lächelnd beim Pferderennen in Ascot

Royal Ascot 2021 - Tag Fünf
+
Die britische Königin Elizabeth II. nimmt am fünften Tag des Royal Ascot auf dem Ascot Racecourse teil.

Das Pferderennen in Ascot findet wieder mit 12.000 Gästen statt - wegen Corona unter strengen Auflagen. Auch die Queen zeigt sich wieder strahlend - in mintgrünem Outfit.

Ascot - Die britische Königin hat am Samstag erstmals seit zwei Jahren wieder das Pferderennen in Ascot besucht. Queen Elizabeth II. zeigte ein strahlendes Lächeln, als sie am Nachmittag unter dem Applaus der Besucher im mintgrünen Outfit und passendem Hut eintraf. Die Farbe ihrer Kopfbedeckung ist traditionell Gegenstand von Wetten.

Eine Kutschprozession wie sonst üblich gab es in diesem Jahr nicht. Die 95-jährige Monarchin reiste aus dem nahen Windsor per Auto an. Außer ihr wurde von den Royals nur ihr ältester Enkelsohn Peter Phillips gesichtet. Normalerweise lässt sich die Königsfamilie täglich bei dem High-Society-Event sehen.

Die Queen hat selbst vier Pferde im Rennen: „Reach For The Moon“, „Tactical“, „Light Refrain“ and „King's Lynn“ sollten alle am Donnerstag an den Start gehen.

Das fünftägige Event, das am Samstag zu Ende gehen sollte, ist Teil eines Pilotprojekts der britischen Regierung, bei dem die Rückkehr zu Massenveranstaltungen getestet werden soll. Täglich wurden dafür 12.000 Gäste zugelassen, die sich aber strengen Auflagen unterwerfen mussten. dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Prinzessin Claire von Luxemburg: So süß ist ihr Sohn mit 5 Jahren
Leute

Prinzessin Claire von Luxemburg: So süß ist ihr Sohn mit 5 Jahren

Anlässlich des fünften Geburtstags ihres Sohnes Prinz Liam von Nassau gewährt Prinzessin Claire von Luxemburg einen der seltenen Einblicke ins Familienalbum.
Prinzessin Claire von Luxemburg: So süß ist ihr Sohn mit 5 Jahren
Oliver Pocher: Heftige Kritik nach Sexismus-Kommentar gegen Sophia Thomalla
Leute

Oliver Pocher: Heftige Kritik nach Sexismus-Kommentar gegen Sophia Thomalla

Oliver Pocher haut mal wieder drauf. Diesmal das Opfer: Sophia Thomalla – die ihrem Schatz Alexander Zverev zum Turnier-Sieg gratulierte.
Oliver Pocher: Heftige Kritik nach Sexismus-Kommentar gegen Sophia Thomalla
Corona-Frust: Bohlen wettert mit irrem Vergleich gegen deutsche Politik
Leute

Corona-Frust: Bohlen wettert mit irrem Vergleich gegen deutsche Politik

Das Coronavirus hat Deutschland wieder fest im Griff. Dieter Bohlen ist sichtlich genervt und lässt in einem Rundumschlag auf Instagram kein gutes Haar an deutschen …
Corona-Frust: Bohlen wettert mit irrem Vergleich gegen deutsche Politik
Prinz William feiert Weihnachtsparty: Auch Popstar James Blunt ist dabei
Leute

Prinz William feiert Weihnachtsparty: Auch Popstar James Blunt ist dabei

Prinz William hat sich einen freien Abend in einem der exklusivsten Clubs in London gegönnt. Auch Sänger James Blunt feierte bei der Weihnachtsparty mit.
Prinz William feiert Weihnachtsparty: Auch Popstar James Blunt ist dabei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.