Kleiner Fehler sorgt für wilde Spekulationen

Ramon Roselly klärt auf: Dieter Bohlen hat bei seinem zweiten Album „nicht mitgewirkt“

Schlagersänger und DSDS-Gewinner Ramon Roselly am 25.06.2021 zu Gast beim MDR „MDR um 4“. Dieter Bohlen bei der Verleihung des Lifetime Award in der Olympiahalle München am 03.11.2019. (Fotomontage)
+
Nach einem missverständlichen Interview von Ramon Roselly muss der Schlagersänger nun Klarheit schaffen. (Fotomontage)

So schnell kann‘s gehen. Nach einem missverständlichen Interview von Ramon Roselly muss der Schlagersänger nun Klarheit schaffen.

Leipzig - Was für ein Durcheinander bei Ramon Roselly* (27). Nach einem Interview-Missverständnis zu seinem zweiten Album fragt sich die gesamte Schlager*-Welt: Hatte Dieter Bohlen (67) nun seine Finger im Spiel oder nicht? Nach wilden Spekulationen und hartnäckigen Gerüchten sagt der DSDS-Gewinner, was Sache ist. Extratipp.com* berichtet.

Schlagerstar Ramon Roselly: Falscher Albumtitel sorgt für Missverständnisse

Ramon Roselly (Alle Informationen über Schlagerstar*) hat geschafft, wovon viele DSDS-Kandidaten träumen: Der 27-Jährige hat die RTL-Castingshow nicht nur gewonnen, sondern konnte sich auch als ernstzunehmender Musiker etablieren (Alle Gewinner der Castingshow im Überblick*). Heute ist er einer der Shootingstars im deutschen Schlager. Am 25. Juni veröffentlichte Ramon Roselly nun sein von Fans schon sehnsüchtig erwartetes zweites Album.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen.++ 

Dabei ist „Lieblingsmomente“ ein ganz besonderes Herzensprojekt für Ramon Roselly (182.378 monatliche Hörer:innen auf Spotify*). Denn auf seinem zweiten Album präsentiert der Schlagersänger Coverversionen von ausgewählten Lieblingsliedern, die er mit den schönsten Augenblicken seines Lebens verbindet.

Vor ein paar Wochen - mitten in der Promo-Phase für sein neues Album - kam es dann zu einem Missverständnis und folgend zu wilden Gerüchten und Spekulationen. Dabei spielt Poptitan und ehemaliger DSDS-Chef Dieter Bohlen die Hauptrolle. Nun spricht Ramon Roselly (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) Klartext und bringt Licht in die Gerüchteküche.

Ramon Roselly klärt auf: Dieter Bohlen hat nichts mit seinem zweiten Album zu tun

In einem Interview mit smago.de beantwortet Ramon Roselly die Frage warum sein zweites Album „Herzenssache“ nicht von Dieter Bohlen produziert wurde. Aufmerksamen Fans ist sofort aufgefallen, dass sein neues Album aber „Lieblingsmomente“ heißt. „Herzensache“ war der Titel seines Debütalbums - und wurde tatsächlich von Dieter Bohlen produziert. Auf die (fehlerhafte) Frage der smago-Redakteure antwortete der Schlagerstar humorvoll: „Wurde es doch“.

Instagramselfie von Ramon Roselly

Ein Missverständnis, das hohe Wellen schlug. In der TV-Show „MDR um 4“ musste Ramon Roselly nun Klartext sprechen. „Beim zweiten Album hat er (Dieter Bohlen - Anm. d. Red.) jetzt nicht mitgewirkt, da musste ja nichts neu geschrieben werden“, so der Schlagerstar. Der Poptitan hätte ja auch sehr viele andere Sachen zu tun gehabt.

Jetzt wird Klartext gesprochen: Dieter Bohlen hat nichts mit dem zweiten Album von Ramon Roselly zu tun

Wäre das also auch geklärt. Doch eine weitere Zusammenarbeit ist nicht ausgeschlossen. Es ist kein Geheimnis, dass Ramon Roselly ein großer Dieter Bohlen Fan ist. Wie er beim MDR-Talk verrät, sind die beiden auch immer noch in Kontakt, schreiben sich regelmäßig Nachrichten. Vielleicht spitzt der Poptitan beim dritten Schlageralbum von Ramon Roselly wieder seinen Bleistift und steht im Studio hinter den Reglern. Wir sind gespannt.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sophia Thomalla spricht offen über Liebe zu Tennis-Star Zverev
Leute

Sophia Thomalla spricht offen über Liebe zu Tennis-Star Zverev

Die neue Beziehung von Sophia Thomalla ist erst seit wenigen Tagen offiziell. Jetzt spricht die Moderatorin offen über ihren Partner.
Sophia Thomalla spricht offen über Liebe zu Tennis-Star Zverev

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.