Respekt für die Künstler

Regina Halmich mag bei Konzerten kein Handy

+
Regina Halmich mag ihr Handy, aber bei Konzerten bleibt es aus. Foto: Patrick Seeger

Bei Konzerten will die ehemalige Boxerin den Moment genießen. Deshalb bleibt bei Regina Halmich das Handy in der Tasche.

Rust (dpa) - Die frühere Boxweltmeisterin Regina Halmich (41) setzt sich bei Konzertbesuchen und anderen künstlerischen Veranstaltungen bewusst auf Handy-Diät.

"Ich finde es traurig, wenn Künstler auf der Bühne stehen und die Besucher halten ihnen ihre Mobiltelefone entgegen", sagte sie im Europa-Park in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur: "Ich versuche, den Moment zu genießen und mich unterhalten zu lassen. Das ist besser, als ständig ins Handy zu schauen, um Fotos zu machen oder zu filmen." Zudem werde Künstlern so mehr Respekt entgegengebracht.

Halmich, Profiboxerin von 1994 bis 2007, lebt in ihrer Geburtsstadt Karlsruhe sowie in Berlin. Sie arbeitet seit Ende ihrer Sportkarriere unter anderem als Moderatorin.

Website Regina Halmich

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trauer um Gilberto Benetton

Erst stirbt eines der Benetton-Geschwister. Dann folgt der Einsturz der Brücke in Genua. Und nun der zweite Todesfall: Mit Gilberto Benetton geht einer der bekanntesten …
Trauer um Gilberto Benetton

Deutschland gehört zu den Top-Zielen 2019

Dieses Jahr war Chile top, gefolgt von Südkorea. Für 2019 empfiehlt der "Lonely Planet" Sri Lanka und Deutschland. Der Hauptgrund, warum Deutschland angesagt sein soll, …
Deutschland gehört zu den Top-Zielen 2019
Video

Victoria's-Secret-Show 2018: Diese Models sind bestätigt

Die schönsten Models der Welt schweben für Victoria's Secret über den Laufsteg. 2018 findet die Dessousshow in New York statt.
Victoria's-Secret-Show 2018: Diese Models sind bestätigt

Drama um Noah Cyrus: Geht Mileys Schwester mit diesem Drogen-Bild zu weit?

Großes Drama um Noah Cyrus: Geht die kleine Schwester von Miley Cyrus mit diesem krassen Drogen-Bild zu weit?
Drama um Noah Cyrus: Geht Mileys Schwester mit diesem Drogen-Bild zu weit?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.