Extrembergsteiger

Reinhold Messner: «Ich kann nicht schwimmen»

Bergsteiger Reinhold Messner kann nach eigenen Worten nicht schwimmen. Foto: Roland Weihrauch/dpa
+
Bergsteiger Reinhold Messner kann nach eigenen Worten nicht schwimmen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

In den Bergen hat Reinhold Messner sein Können schon mehrmals bewiesen. Im Wasser fühlt sich der Extrembergsteiger aber eher unsicher.

München (dpa) - Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner (75) sucht im Sommer keine Erfrischung im Badesee. «Ich kann nicht schwimmen», sagte Messner.

Der 75-Jährige schaffte als erster Mensch alle 14 Achttausender der Welt und erklomm ebenfalls als erster den Mount Everest im Alleingang und ohne zusätzlichen Sauerstoff erklomm. Die Erklärung für seine Wasserscheu: «Ich muss ja nicht schwimmen, wenn ich den Everest besteige.»

© dpa-infocom, dpa:200815-99-177491/2

Museen

Homepage Messner

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

JP Kraemer bricht vor laufender Kamera in Tränen aus: „Einmal durch die Hölle ...“
Leute

JP Kraemer bricht vor laufender Kamera in Tränen aus: „Einmal durch die Hölle ...“

Viele Fans von Jean Pierre „JP“ Kraemer (40) mögen den YouTube-Star wegen seiner humorvollen Art. Doch nun hat der Dortmunder ein sehr ernstes Video hochgeladen.
JP Kraemer bricht vor laufender Kamera in Tränen aus: „Einmal durch die Hölle ...“
Jörg Pilawa: Moderator macht Prophezeiung übers Fernsehen - und behält recht
Leute

Jörg Pilawa: Moderator macht Prophezeiung übers Fernsehen - und behält recht

Jörg Pilawa machte eine Prophezeiung vor acht Jahren über die Zukunft des Internets und des Fernsehens. Nun wurde bestätigt, dass der Moderator recht hatte.
Jörg Pilawa: Moderator macht Prophezeiung übers Fernsehen - und behält recht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.