Es war nicht zu erahnen

„Besonderes Geheimnis“: Robbie Williams erneut Papa - doch seine Frau war gar nicht schwanger

Ayda Field und Robbie Williams haben nun drei gemeinsame Kinder.
+
Ayda Field und Robbie Williams haben nun drei gemeinsame Kinder.

„Auf ewig dankbar“: Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field haben eine besondere Überraschung für ihre Fans. Die Geburt der kleinen Coco konnte niemand erahnen.

Los Angeles - Es ist ein „besonderes Geheimnis“ gewesen, wie es Ayda Field (39) ausdrückt - und jetzt ist die Bombe geplatzt: Sie und ihr Ehemann, Star-Sängers Robbie Williams (44), haben ihr drittes Kind bekommen! Das teilt die amerikanische Schauspielerin auf Instagram mit. Auf dem Bild sind die Hände von Robbie und Ayda zu sehen, ihre Finger sind ineinander verschlungen. Dazu zwei - nein, drei! - Kinderhände.

Ayda Field präsentiert Tochter Colette Josephine Williams

Neben den Händchen von Charlton Valentine (3) und Theodora Rose (5) greifen die Fingerchen des Familienzuwachses nach Papas Handrücken. Ayda schreibt: „Ich kann eine zusätzliche kleine Hand erkennen. Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass wir ein kleines Mädchen bekommen haben. Willkommen auf der Welt Colette (Coco) Josephine Williams.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I spy with my little eye an extra little hand So we have been keeping a very special secret! We are delighted to share with you that we have had a baby girl….welcome to the world Colette (Coco) Josephine Williams!! It has been a very long and difficult path to get here, which is why we have kept it on the down low. Family comes in all forms, and this little lady, who is biologically ours, was carried by an incredible surrogate mother, to whom we will be eternally grateful. We are over the moon to have this beautiful baby girl in our lives and so blessed that we live in a world which makes this possible. As with Teddy and Charlie, we ask that you respect Coco’s privacy and allow us to grow into our new team of 5! #TeamWilliams

Ein Beitrag geteilt von Ayda Field Williams (@aydafieldwilliams) am

Doch halt! Aufmerksame Leser werden nun merken, dass da etwas nicht stimmen kann: Wenn Ayda schwanger gewesen wäre, hätten wir das doch mitbekommen?

Video: Robbie Williams ist heimlich Vater geworden

Die kleine Coco kam auf ungewöhnliche Weise zur Welt

Richtig. Tatsächlich wurde die kleine Coco von einer Leihmutter ausgetragen. Biologisch sind Robbie und Ayda dennoch die Eltern des Mädchens. Der Leihmutter werde das Ehepaar „auf ewig dankbar“ sein, schrieb Adyda außerdem bei Instagram.

Außerdem interessant: Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren

bah

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sommerhaus der Stars (RTL): Lisha psychisch am Ende - Lous Freundin begibt sich selbst in Behandlung

Im „Sommerhaus der Stars“ teilte YouTuberin Lisha (31) ordentlich aus. Da sie die eigenen Mobbing-Attacken auch psychisch belasteten, holt sich Lous Freundin nun …
Sommerhaus der Stars (RTL): Lisha psychisch am Ende - Lous Freundin begibt sich selbst in Behandlung

Frau von Tom Hanks spricht über Corona-Erkrankung des Paares: Medikament sorgte für „extreme Nebenwirkungen“

Nachdem sich einige Promis mit dem Coronavirus infiziert haben, ist Alan Merrill an Covid-19 gestorben. Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson befinden sich hingegen auf …
Frau von Tom Hanks spricht über Corona-Erkrankung des Paares: Medikament sorgte für „extreme Nebenwirkungen“

Ohne BH im transparenten Outfit: Tochter (20) von Johnny Depp mit freizügigem Auftritt

Die Tochter von Johnny Depp macht zunehmend selbst als Schauspielerin von sich reden. Der hübsche Nebeneffekt: Darüber hinaus verzückt Lily-Rose Depp mit äußerst …
Ohne BH im transparenten Outfit: Tochter (20) von Johnny Depp mit freizügigem Auftritt

Nach Diagnose: Cathy Lugner meldet sich zurück

Cathy Lugner (29) hatte sich über drei Monate komplett von der Öffentlichkeit zurückgezogen. 
Nach Diagnose: Cathy Lugner meldet sich zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.