Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert

Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
1 von 17
Fast drei Jahre mussten Fans von Robbie Williams warten - am Dienstagabend meldete sich der Popstar bei seinem Konzert in London mit alten und neuen Hits zurück.
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
2 von 17
Der englische Sänger (“Rock DJ“) spielte alte Hits sowie Lieder von seinem neuen Album “Reality Killed The Video Star“, das am 6. November erscheint.
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
3 von 17
Begleitet wurde er von Streichern, Bläsern und seiner Band.
Robbie Williams Comeback Konzert
4 von 17
Williams' Single “Bodies“ ist bereits auf dem Markt.
Robbie Williams Comeback Konzert
5 von 17
So lieben ihn seine Fans.
Robbie Williams Comeback Konzert
6 von 17
Mit mehr als 55 Millionen Plattenverkäufen ist er einer der derzeit erfolgreichsten Sänger.
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
7 von 17
Doch nur 3000 Fans durften ihren Robbie im Londoner Roundhouse live erleben...
Robbie Williams: Sein Comeback-Konzert
8 von 17
...der Rest musste sich mit Plätzen in Kinosälen oder vor dem Radio begnügen.

Fast drei Jahre mussten Fans von Robbie Williams warten - am Dienstagabend meldete sich der Popstar bei seinem Konzert in London mit alten und neuen Hits zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot

Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.