Auch Promi-Kollegin begeistert

RTL-Sprecherin verblüfft mit ihrem Look - „Die schönste Frau im TV“

Eine RTL-Nachrichtensprecherin hat ihre Fans mit einem Wow-Ouftit bei Instagram verblüfft. Auch eine Promi-Kollegin reagiert begeistert.

  • Jana Azizi ist von Sky zu RTL gewechselt.
  • Die 30-Jährige verwöhnt ihre Fans aber weiter bzw. wieder mit heißen Instagram*-Fotos.
  • Auch eine Promi-Kollegin reagiert begeistert.

Köln - Traditionell ist große Seriosität angesagt bei deutschen TV-Nachrichten. Gerade bei den großen Sendern. Insofern überraschte es auch nicht, dass Jana Azizi bei Instagram* in den vergangenen Wochen nicht allzu viel Gas gegeben hat. Die 30-Jährige war von Sky Sport News HD zu RTL auf die ganz große Bühne gewechselt - auf die des Flaggschiff-Formats „RTL aktuell“, um genau zu sein, wo sie seit 1. März im Einsatz und für den Sport zuständig ist.

RTL-Sprecherin Jana Azizi: Beinreiches Foto bei Instagram

Doch allzu lange dauerte ihre Instagram*-Zurückhaltung nicht an. Jetzt postete sie gleich DREI Fotos, die offenbar aus dem selben Shooting stammen. Und sie in einem weißen Jumpsuit zeigen. Besonders auffällig ist wohl dieses hier, bei dem sie nicht nur Dekolleté zeigt, sondern auch gaaaaaaaanz viel Bein.

Mit dem Foto trommelte Jana Azizi für ein Live-Training auf ihrem Instagram*-Kanal mit einem Personal Trainer. Sich fit zu halten ist ja gerade in der Corona-Krise ein wichtiges Gebot. Aber nicht alle Fans juckte das - einige stürzten sich lieber auf besagtes Foto und taten ihre Begeisterung kund.

RTL-Sprecherin Jana Azizi: Auch Suzan Odonkor reagiert begeistert auf Foto

„Wow du schöneeeeeeee“, schrieb etwa Suzan Odonkor. Auch weniger prominente Follower fassen ihre Verzückung in Worte: „Schönste Frau“, „Umwerfend“, „Eine wirklich heiße Frau“, „Du siehst klasse aus und du hast heiße Beine“, „Hot“, „Wow na Du bist ja mal eine ganz süße Zuckerschnute“ und „Die schönste Frau im TV“, heißt es da.

Neu bei RTL: Jana Azizi.

Ein Follower wendet aber tatsächlich den Blick von Jana Azizi ab. Ihm fällt was anderes auf: „Komischer Holz-Hocker war es einfach so in Fotostudio oder wo war das?“, wundert er sich.

Für Instagram-Begeisterung sorgt derzeit auch Désirée Nick - mit einer Reihe von Bikini-Fotos.

Die Bikini-Show von Ireland Baldwin (24) schien ihrem berühmten Vater nicht zu schmecken.

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Georg Wendt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Roland Kaiser - das bedeutet Familie für den erfolgreichen Sänger

Schlagersänger, Künstler, Pop-Musiker – für Roland Kaiser lassen sich viele Beschreibungen finden. Fest steht: Der 66-Jährige ist heute populärer denn je, lockt …
Roland Kaiser - das bedeutet Familie für den erfolgreichen Sänger

Michael Wendler warnt in bizarrem neuen Interview vor „neuer Weltordnung“

Der Schlagersänger Michael Wendler warnt nun öffentlich vor einer neuen Weltordnung. In einem Interview macht der 48-Jährige klar, wer angeblich die Strippen weltweit …
Michael Wendler warnt in bizarrem neuen Interview vor „neuer Weltordnung“

Helene Fischer plant Show-Comeback: Helene-Hype startet im Herbst mit spektakulären Highlights

Großartige Neuigkeiten von Helene Fischer. Die Schlagerqueen will anscheinend im Herbst mit einem fulminanten Comeback zurückkommen. Dafür hat sich Helene Fischer einige …
Helene Fischer plant Show-Comeback: Helene-Hype startet im Herbst mit spektakulären Highlights

Traurige Instagram-Nachricht zu tierischem Star aus der Wetterau: Dogge Ella ist tot

Ihre 30.000 Follower auf Instagram werden sie vermissen: Dogge Ella, Internet-Berühmtheit aus der Wetterau, ist am Mittwochabend (16.06.2021) gestorben.
Traurige Instagram-Nachricht zu tierischem Star aus der Wetterau: Dogge Ella ist tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.