Promi-Investor

Ryan Reynolds kauft walisischen Fußballclub

Ryan Reynolds
+
Ryan Reynolds übeniommt einen Fußballclub. (Screenshot aus einem von @Wrexham_AFC geposteten Video). Foto: @wrexham_Afc/PA Media/dpa

Der Club spielt in der fünften englischen Liga und hat schon beseere Zeiten gesehen. Jetzt steigt Holywoodstar Ryan Reynolds beim AFC Wrexham ein.

London (dpa) - Hollywoodstar Ryan Reynolds («Deadpool») wird neuer Eigentümer des walisischen Fußballvereins AFC Wrexham. Gemeinsam mit dem US-Schauspieler Rob McElhenney («It's Always Sunny in Philadelphia») wird der Kanadier den Club übernehmen, der momentan in der fünften englischen Fußballliga spielt.

Im September war bekannt geworden, dass die Schauspieler ein Angebot abgegeben hatten. Am Montag sprach sich die Mehrheit der Mitglieder des Clubs, der seit 2011 im Besitz der Fans ist, für die Übernahme aus.

Der 1864 gegründete AFC Wrexham veröffentlichte anschließend eine Videobotschaft von Reynolds und McElhenney an die Fans. «Wir sind bescheiden, und wir fangen schon mit der Arbeit an», sagte Reynolds, «verdammt, es passiert wirklich!» Auch Wrexham-Trainer Dean Keates äußerte sich gegenüber dem Sender BBC erfreut. «Kurzfristig sichert es die Zukunft des Clubs», sagte Keates, «mittel- bis langfristig sieht es nach einem spannenden Projekt aus.»

Für den Fünftligisten, der zu den ältesten Fußballvereinen der Welt zählt, ist es möglicherweise eine entscheidende Wende. Der Club hatte 2008 Insolvenz anmelden müssen und daraufhin seinen Platz in der English Football League verloren. 2011 übernahm der Wrexham Supporters' Trust die Kontrolle. Als erstes Ziel nannten Reynolds und McElhenney die Rückkehr in die vierte Liga.

© dpa-infocom, dpa:201117-99-362325/3

Mitteilung AFC Wrexham

BBC-Bericht

Videobotschaft von Reynolds und McElhenney

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hartmut Becker ist tot: Er spielte beim „Traumschiff“ und „SOKO München“ mit
Leute

Hartmut Becker ist tot: Er spielte beim „Traumschiff“ und „SOKO München“ mit

Hartmut Becker ist offenbar nach schwerer Krankheit gestorben. Das teilte seine Agentur mit. Der Schauspieler wurde 83 Jahre alt.
Hartmut Becker ist tot: Er spielte beim „Traumschiff“ und „SOKO München“ mit
Harald Glööckler: Fans verwundert – Warum sieht er plötzlich so verändert aus?
Leute

Harald Glööckler: Fans verwundert – Warum sieht er plötzlich so verändert aus?

Harald Glööckler (56) gilt seit Tag 1 im Dschungelcamp als Zuschauer-Liebling. Doch eine Sache irritiert seine Fans: Was hat es mit seinem veränderten Aussehen auf sich?
Harald Glööckler: Fans verwundert – Warum sieht er plötzlich so verändert aus?
Are You the One (RTL): Matchbox wird für Melissa und Dominic zum absoluten Alptraum
Leute

Are You the One (RTL): Matchbox wird für Melissa und Dominic zum absoluten Alptraum

Bei „Are You the One“ auf RTL verschwinden Melissa und Dominic gemeinsam mit der Matchbox - das Ergebnis, das den beiden mitgeteilt wird, stellt alles auf den Kopf.
Are You the One (RTL): Matchbox wird für Melissa und Dominic zum absoluten Alptraum
Willi Herren: Jasmin Herren packt im Dschungelcamp über Todesursache aus
Leute

Willi Herren: Jasmin Herren packt im Dschungelcamp über Todesursache aus

Jasmin Herren sorgt als Kandidatin im Dschungelcamp 2022 für viel Aufmerksamkeit. Die Witwe von Willi Herren hat nun über seine Todesursache gesprochen.
Willi Herren: Jasmin Herren packt im Dschungelcamp über Todesursache aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.