Er wurde 74 Jahre alt

Einer der Größten im französischen Showbusiness ist tot: Johnny Hallyday

+
Johnny Hallyday ist gestorben.

Der französische Sänger und Schauspieler Johnny Hallyday ist tot. Der 74-jährige starb in der Nacht an den Folgen einer Krebserkrankung.

Das berichtete die Agentur AFP unter Berufung auf eine Mitteilung seiner Frau Laeticia. Hallyday, dessen bürgerlicher Name Jean-Philippe Smet lautet, hatte seine musikalische Laufbahn in den frühen 60er-Jahren mit Schlagern begonnen, ehe er auf Rockmusik umsattelte. Er galt bis zuletzt als einer der größten Stars im französischen Showbusiness.

Auf der offiziellen Facebook-Seite von Johnny Hallyday gibt es bislang keinen Post zum Tod des Sängers (Stand: Mittwoch, 6.50 Uhr).  

Video: Johnny Hallyday singt „Que Je t‘aime“

dpa/sah

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Junge aus Bayern bekommt Brief von Helene Fischer - Mutter: Sie ist seine Lebensretterin

Die Mutter des kleinen Simon ist überzeugt: Helene Fischer hat mit ihrem Lied „Atemlos“ einen großen Anteil daran, dass ihr Sohn lebt. 
Junge aus Bayern bekommt Brief von Helene Fischer - Mutter: Sie ist seine Lebensretterin

Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten

Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf …
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten

Twitter im Hochzeitsrausch: Über 6,6 Millionen Tweets zu Harry und Meghan - aber einer toppte sie alle

Die Höhepunkte der Royal-Wedding im Ticker: Wir berichten von der Hochzeit aus Windsor - mit vielen Hintergrundinfos und Tratsch.
Twitter im Hochzeitsrausch: Über 6,6 Millionen Tweets zu Harry und Meghan - aber einer toppte sie alle

TV-“Wedding Planner“ Froonck lästert über die royale Hochzeit und Meghan

Er schaut mit kritischen Augen auf Hochzeiten: Frank „Froonck“ Matthée ist bekannt als Experte für Trauungen. Dem TV-Star hat bei der royalen Hochzeit einiges nicht …
TV-“Wedding Planner“ Froonck lästert über die royale Hochzeit und Meghan

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.