Betrunken mit Baby-Kugel?

Sängerin Madonna schockt mit skurrilem Video

Damit war sie wohl unfreiwillig die Party-Attraktion! Madonna (59) schmiss zum zwölften Geburtstag ihrer Tochter Mercy James eine bombastische B-Day-Sause. Wie gut die Stimmung war, sehen Sie im Video. 

London - Ein Social-Media-Clip der Queen of Pop lässt vermuten, dass die stolze Mama dabei wohl etwas zu tief ins Glas schaute. In ihrem Beitrag trug sie einen Fake-Babybauch und schlürfte genüsslich ein Glas Schampus nach dem anderen: "Ich hab jetzt gerade keine Lust darauf, dass sich das Baby bewegt, deswegen trinke ich erst mal Champagner. Das beruhigt das Baby", plapperte sie in dem skurrilen Instagram-Clip.

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Daniela Katzenberger zeigt ihren Mega-Bikini-Body

Daniela Katzenberger trainiert gerade fleißig an ihrer Bikini-Figur. Wie gut diese schon aussieht, zeigen wir im Video.
Daniela Katzenberger zeigt ihren Mega-Bikini-Body
Video

Das sind die schönsten Frauen im deutschen TV

Wer denkt, dass nur Hollywood schöne Frauen aufzuweisen hat, der liegt falsch. Das Video zeigt euch die schönsten TV-Gesichter Deutschlands.
Das sind die schönsten Frauen im deutschen TV
Video

Keine Scheidung für Jennifer Aniston

Trotz einer Trauungs-Zeremonie, haben Jennifer Aniston und Justin Theroux niemals eine Hochzeits-Lizenz beantragt und sind daher nicht rechtmäßig verheiratet.
Keine Scheidung für Jennifer Aniston

Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid

Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.