Gemeinsame Sache mit Pietro

Sarah Lombardi macht Ankündigung auf Instagram: „Ich liebe nur Dich“ – Fans total aus dem Häuschen

+
Sarah Lombardi singt wieder - über die Liebe. 

Sarah Lombardi macht gemeinsam mit Musiker Pietro via Instagram eine Ankündigung, die bei ihren Fans für Schnappatmung sorgt. Tatsächlich geht es um Liebe. 

Köln – „Ich liebe nur Dich“ - diese vier Worte und Sarah Lombardis Ankündigung, das Geheimnis hinter dem Liebesbekenntnis  zu lüften, sorgen bei ihrer Instagram-Gefolgschaft (1,1 Millionen Follower) für Schnappatmung.

Sarah Lombardi und Pietro: Ein Duett auf die Liebe

Beide stehen sie in einem dunklen Raum. Sie wirft ihm einen schmachtenden Blick zu. Im Umgang miteinadner wirken sie vertraut. Sie sind beide Musiker. Sarah Lombardi (26), die in der elften Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ den zweiten Platz belegte und der Musiker Pietro Basile aus München, den bislang kaum einer kennt. Zusammen haben sie ein Duett aufgenommen: „Ich liebe nur Dich“ heißt die Nummer, die am 13. September erscheinen soll.

Sarah Lombardi mit neuem Song - gemeinsam mit Pietro

Ein Videoausschnitt, der die beiden bei der Aufnahme des Songs in einem Tonstudio zeigt, sorgte unter Lombardis Followern für Begeisterung. „Jetzt hast du uns aber neugierig gemacht“, „Sooooo toll, ich kann es kaum erwarten“, „Wie geil, endlich singst du wieder“, lauten einige der Kommentare unter dem Post, die auf gesangliche Entzugserscheinungen unter Lombarbi-Fans schließen lassen – war es in letzter Zeit musikalisch doch eher ruhig um Sarah Lombardi. Die Veröffentlichung ihres letzten Studio-Albums „Zurück zu mir“ liegt inzwischen anderthalb Jahre zurück. Für Schlagzeilen sorgten stattdessen Gerüchte um eine Techtelmechtel mit einem TV-Mann oder ihre Reaktion auf verletzende Kommentare über ihre Oberweite. Auch ihre Instagram-Story sorgen immer wieder für Furore. Vollkommen verändert zeigte sich Sarah Lombardi zuletzt auf Instagram. Ob das nur eine Phase ist oder doch ein Statement?

Ein Liebes-Comeback der Sängerin mit ihrem Ex-MannPietro Lombardi (27) scheint derzeit allerdings nicht in Sicht. Vor drei Jahren, im Herbst 2016, endete die Liebe zwischen Pietro Lombardi und Sarah. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Alessio (4). 

sb

Lesen Sie auch: Megapeinlich: Sarah Lombardi muss wegen dieses Fehlers ADAC anrufen. Zuletzt musste sich Sarah als neue „Supertalent“-Jurorin allerdings auch einen besonders ekelhaften Auftritt mitansehen. 

Sarah Lombardi soll frisch verliebt sein - in einen Fußballer, der frisch nach Deutschland wechselte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mareike Lerch postet Bild bei Instagram - Fans haben einen schrecklichen Verdacht

Mareike Lerch von GNTM 2020 sorgt mit einem Post bei Instagram für viel Wirbel. Jetzt haben ihre Fans einen schrecklichen Verdacht.
Mareike Lerch postet Bild bei Instagram - Fans haben einen schrecklichen Verdacht

DSDS (RTL): Blonde Kandidatin lässt Jungfernhäutchen reparieren - der Grund macht Sinn

DSDS: Die blonde Kandidatin der bekannten Castingshow auf RTL spricht über intime Pläne - sie will sich das Jungfernhäutchen rekonstruieren lassen.
DSDS (RTL): Blonde Kandidatin lässt Jungfernhäutchen reparieren - der Grund macht Sinn

DSDS (RTL): Auslandsrecall eskaliert völlig - Notarzt-Einsatz - Kandidat mit Blaulicht ins Krankenhaus 

DSDS (RTL): Der Auslandsrecall in Südafrika eskaliert völlig - Es gibt einen dramatischen Notarzt-Einsatz, bei dem ein Kandidat mit Blaulicht ins Krankenhaus gefahren …
DSDS (RTL): Auslandsrecall eskaliert völlig - Notarzt-Einsatz - Kandidat mit Blaulicht ins Krankenhaus 

Tattoo-Model Mareike Lerch schockt auf Instagram mit Foto

Model Mareike Lerch schockt Fans von GNTM 2020 auf ProSieben auf Instagram mit einem Foto. Hat das Bild böse Folgen für sie?
Tattoo-Model Mareike Lerch schockt auf Instagram mit Foto

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.