„Ich habe es probiert, aber ...“

Sauerteig-Entdeckung: Bäcker beschallt Teig mit Helene Fischer - und bemerkt Verblüffendes

+
Helene Fischer scheint Sauerteig zu sauer zu machen.

Helene Fischer und ein Experiment mit Sauerteig - was schräg klingt, führte einen Bäcker aus Franken zu einem erstaunlichen Ergebnis.

Frankenwinheim - Ändert sich der Geschmack von Käse, wenn man ihn mit Musik beschallt? Dieser Frage ging schon vor Monaten ein Forscher aus - natürlich - der Schweiz nach, das Ergebnis ging durch die Medien. „Ich wollte herausfinden, ob die Bakterien, die auf diesen Käsen leben, ob die sich eben durch Musik beeinflussen lassen“, wurde Beat Wampfler aus Burgdorf etwa vom Deutschlandfunk zitiert. Das verblüffende Resultat nämlich: Die Musikauswahl schien tatsächlich einen Einfluss zu haben. „Was besonders heraussticht aus den beschallten Laiben ist der Hip-Hop-Käse“, hieß es. Mit Helene Fischer haben es die Käse-Tüftler offenbar nicht probiert, zumindest ist das nicht überliefert.

Helene Fischer scheint Einfluss auf Sauerteig zu haben

Dass Helene Fischer auch Einfluss auf Sauerteig haben könnte, ist vor dem Hintergrund der Käse-Studie nicht ganz so abwegig. Aber schräg allemal. Doch genau davon ist der Bäckermeister Axel Schmitt aus Franken überzeugt. Das verriet er anlässlich einer Back-Session mit den Spaß-Metallern J.B.O. laut Main-Post. Offenbar hat der Frankenwinheimer bereits Erfahrung gesammelt. 

„Bei Helene Fischer wird der Teig zu sauer“

Schmitt sei überzeugt, dass Schallwellen die Qualität eines Sauerteigs beeinflussen, hieß es. „Ich habe es mal mit Helene Fischer probiert, aber da wird der Teig zu sauer. Mit AC/DC hat's funktioniert“, wird er zitiert. Wie bitte? Helene Fischer macht Teig sauer? Diese Erkenntnis dürfte alle freuen, die es mit der Schlagerqueen nicht ganz so halten. Zwar ging es bei dem Schmitt-Termin mit der Rockband eine Menge um Klamauk, aber die Sache mit der Teigbeschallung schien er ernst zu meinen.

Eher halbernst nimmt Helene Fischer derzeit ihre selbst verordenete Pause - und macht reichlich Ausnahmen.  Dass in dem Zusammenhang ein Geheimnis durchgesickert ist, sorgt für Ärger. Und ein Satz des „Helene-Fischer-Schwiegervaters“ könnte Fans jauchzen lassen.

Eine ehemalige Background-Sängerin hat über Helene Fischer ausgepackt - sie hatte einen skurrilen Verdacht.

Helene Fischer sorgt bei einem anderen Schlager-Star regelmäßig für Hotel-Verwirrung.

lin

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Detail im Hotelzimmer entdeckt: Zeigt Lena Meyer-Landrut das absichtlich?

Lena Meyer-Landrut hat ein Selfie aus ihrem Hotelzimmer in ihre Instagram-Story geladen, auf dem ihre Fans so einiges zu sehen bekommen. Absicht oder Versehen?
Detail im Hotelzimmer entdeckt: Zeigt Lena Meyer-Landrut das absichtlich?

Rammstein sieht aus wie Billie Eilish! Was ist nur mit Till Lindemann los?

Die Rock-Band Rammstein sieht aus wie Billie Eilish! Was ist nur mit Till Lindemann los?
Rammstein sieht aus wie Billie Eilish! Was ist nur mit Till Lindemann los?

Das Supertalent": Sarah Lombardi von Fans in Hackfleisch zerkleinert! Jetzt spricht Ex Pietro

Sie musste einiges an fieser Kritik einstecken. Viele waren mit Sarah Lombardis Leistung beim „Supertalent“ nicht zu frieden. Jetzt meldet sich ihr Ex zu Wort. 
Das Supertalent": Sarah Lombardi von Fans in Hackfleisch zerkleinert! Jetzt spricht Ex Pietro

Kate soll mit Zwillingen schwanger sein: Insider nennt konkrete Details - und das Geschlecht der Kleinen

Ein Foto heizte Gerüchte um eine mögliche vierte Schwangerschaft von Herzogin Kate an. Ein Insider soll verraten haben: Kate erwarte Zwillinge. 
Kate soll mit Zwillingen schwanger sein: Insider nennt konkrete Details - und das Geschlecht der Kleinen

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.