Dank an den Schlager-Mentor

Schlagerstar Beatrice Egli dankt einem ganz besonderen Mann in ihrem Leben

Ein Mann spielt im Leben von Beatrice Egli eine besondere Rolle. Gemeinsam kämpfen die beiden für ein Ziel. Jetzt möchte sich die Schlagersängerin für die Unterstützung bedanken.

Pfäffikon - Als junges, unbekanntes Mädchen erfolgreich in die Musik-Branche einzusteigen, ist ein schwieriges Unterfangen. Schlagerstar Beatrice Egli* (32) könnte davon sicherlich ein Lied singen, wie extratipp.com* berichtet Doch das Glück war schon früh an der Seite der 32-Jährigen. Die Schweizerin traf einen ganz besonderen Mann, der ihr dabei half, dort hinzukommen, wo Beatrice Egli heute ist.

Roland Kaiser und Beatrice Egli haben nicht nur die Musik gemeinsam. Die Schlagerstars pflegen seit Jahren eine Freundschaft und setzen sich für die gleiche Sache ein.

Den guten Freund hat die Blondine in Schlagerlegende Roland Kaiser* (68) gefunden, der eine wichtige Rolle im Leben von Beatrice Egli spielt.

Schlagersängerin Beatrice Egli ist dankbar für Freundschaft

Durch Beatrice Eglis Sieg 2013 bei der RTL*-Sendung „DSDS* wurde aus der Schweizer Sängerin, der neue Stern am Schlager-Himmel. Nach dem TV-Format ging die Karriere der 32-Jährigen erst recht steil nach oben. Das kann man leider nicht von allen Gewinnern der Castingshow behaupten. Unterstützt wurde die Schweizerin dabei von Roland Kaiser und nicht etwa von Dieter Bohlen* (66).

Der Pop-Titan produzierte nach DSDS die Single „Mein Herz“ von Beatrice Egli und glaubte ebenfalls schon früh an den Erfolg der blonden Frohnatur. Heute haben Dieter Bohlen und die Schlagersängerin dennoch keinen Kontakt mehr. Der 66-Jährige soll während der Zeit der Zusammenarbeit, Beatrice Egli aufgefordert haben, abzunehmen, wie extratipp.com berichtete. Keine gute Basis für ein entspanntes Miteinander. Da hat die 1,63 Meter große Sängerin in Roland Kaiser einen besseren Freund gefunden. Dafür möchte Beatrice Egli ihrem Mentor Danke sagen. (Die größten Skandale der Schlagerstars gibt es hier im Überblick)*

Gemeinsames Ziel der Schlagerstars

Beatrice Egli und Roland Kaiser standen schon häufig gemeinsam auf der Bühne. Doch auch Privat sind die beiden gut befreundet. „Wo sich andere Kollegen noch gedacht haben: ,Na schauen wir mal, wie lange die bleibt‘, stand er mir mit Rat und Tat zur Seite. Und das ist heute noch so“, erzählte Beatrice Egli in einem Interview mit der schweizerischen „Kronen“-Zeitung. Die Schlagerstars haben neben der Musik, aktuell noch ein weiteres gemeinsames Ziel gefunden. (Herzschmerz und Ehekrise: Bei dieses Schlagerstars zerbrach die Liebe)*

Beide wollen die Branche der Künstler und deren Beteiligte unterstützen. Roland Kaiser hielt im Oktober eine flammende Rede für mehr Hilfen durch den Staat. „Wir stehen ein für ganz viele Menschen, die vielleicht nicht gehört werden. Es geht um Millionen von Menschen, die vielleicht nicht gehört werden, aber gehört werden müssen“, schreibt Beatrice Egli auf Instagram* und tut es damit ihrem guten Freund gleich.

Schlager-Newsletter: Kostenlos die besten Schlager-News bekommen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Maurizio Gambarini/dpa & Boris Roessler/dpa & Britta Pedersen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.