Aus der Ruhm

Michael Wenders „Egal“ geklaut? Er muss Matthias Reim jedes mal zahlen, wenn er Song singt

Michael Wendler startete mit seinem Song „Egal“ vor wenigen Monaten neu durch. Doch genau dieser Hit wird dem Schlagersänger nun zum Verhängnis.

Cape Coral, Florida - Einen Nummer 1-Hit zu landen bedeutet Popularität und hohe Verkaufszahlen - die Spitze der Charts symbolisiert den Traum eines jeden Musikers. Diese Vorstellung ist für Michael Wendler (48)* Wirklichkeit geworden. Der Schlagerstar erschuf mit „Egal“ einen wahren Ohrwurm. Wie extratipp.com* berichtet, soll jedoch genau dieser Song von einem anderen Schlagerstar abgekupfert worden sein - was steckt dahinter?

Michael Wendler wird sein Hit jetzt zum Verhängnis

„Egal“ - das Comeback des Schlagersongs von Michael Wendler

Zu einem der größten Genie-Streiche in der Karriere von Oliver Pocher (42) zählt wohl die Parodie des Wendler-Hits „Egal“. Dem Entertainer ist es zu verdanken, dass der schon mehrere Jahre alte Schlager-Song in den vergangenen Monaten zum national bekannten Meme avancierte.

Und das, obwohl sich der Entertainer mit dem Schlagersänger via Instagram über Wochen hinweg einen Schlagabtausch lieferte. Unter anderem parodierte Oliver Pocher gemeinsam mit seiner Frau Amira den Schlagersänger mitsamt dessen Freundin Laura Müller (20). Zudem löste der Moderator mit dem Hashtag #wendlerchallenge ein Internet-Phänomen aus. Zahlreiche Menschen verkleideten sich als „Der Wendler“ und imitierten den Schlagersänger.

„Egal“ - Wurde Schlagersong von Matthias Reim kopiert?

Wenige Monate nach diesen Entwicklungen scheint Oliver Pocher das Comeback von Michael Wendler - an dem er selbst einen maßgeblichen Anteil hat - jedoch in den Boden stampfen zu wollen.

So kritisierte der Entertainer in einem vor Kurzem veröffentlichten Instagram-Clip nicht nur die Fake-Designerprodukte aus Laura Müllers Luxus-Adventskalender, sondern spielte zudem zwei Songs nacheinander ab. Und bei diesem direkten Vergleich fällt auf: Michael Wendlers „Egal“ von 2017 und Matthias Reims Song „Das machst du nur, um mich zu ärgern“ aus dem Jahr 2005 gleichen sich sehr.

Dass Wendlers „Egal“ wie Reims Song klingt, das bestätigt jetzt auch ein Experten-Gutachten. Das hatte Matthias Reims Musikverlag in Auftrag gegeben. Was laut bild.de dabei rauskam: Der Wendler darf seinen Hit „Egal“ weiter singen. Die einzige Bedingung dabei: „Er darf das Lied weiter singen, muss dafür aber Kohle abdrücken.“

Mehr zu Michael Wendler, Matthias Reim und die Welt des Schlagers finden sie auf unserer Extratipp.com-Themenseite.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa/picture alliance & Screenshot Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Gerüchte mit Rúrik Gíslason im Video bestätigt? Valentina Pahde ist „Taken“

Seit einigen Tagen spekulieren Fans um eine mögliche Beziehung zwischen Rúrik Gíslason und Valentina Pahde. Jetzt postet sie ein Video mit einem sehr deutlichen Hinweis.
Liebes-Gerüchte mit Rúrik Gíslason im Video bestätigt? Valentina Pahde ist „Taken“

Queen empfängt US-Präsident Biden und First Lady

In der Zeit ihrer langen Regentschaft hat Queen Elizabeth II. schon diverse US-Präsidenten kommen und gehen gesehen. Nun hat die 95-Jährige mit Joe Biden die „Nummer 13“ …
Queen empfängt US-Präsident Biden und First Lady

Roland Kaiser - das bedeutet Familie für den erfolgreichen Sänger

Schlagersänger, Künstler, Pop-Musiker – für Roland Kaiser lassen sich viele Beschreibungen finden. Fest steht: Der 66-Jährige ist heute populärer denn je, lockt …
Roland Kaiser - das bedeutet Familie für den erfolgreichen Sänger

„Irgendwas Selbstgemaltes, was ich nicht leiden kann“ -Andrea Kiewel zieht zunächst über Geschenk ihrer Kollegen her

ZDF: Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel liebt es, Geburtstag zu haben. Doch mit einem Geschenk haben ihre Kollegen so richtig daneben gegriffen. Dachte zumindest …
„Irgendwas Selbstgemaltes, was ich nicht leiden kann“ -Andrea Kiewel zieht zunächst über Geschenk ihrer Kollegen her

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.