Neuer Name

Sean Combs heißt jetzt LOVE aka Brother Love

+
Sean "Diddy" Combs hat erneut seinen Namen geändert: Er nennt sich jetzt LOVE aka Brother Love. Foto: Chris Pizzello

Seans Combs hat schon jetzt mehr Pseudonyme als Studioalben. An seinem Geburtstag kündigt er an, von nun an auf all diese Namen nicht mehr zu hören.

New York (dpa) - Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag - kaum jemand hatte schon so viele Pseudonyme wie Sean Combs ("Bad Boy for Life").

Der Spaß an neuen Namen scheint dem Rapper, Produzenten, Schauspieler und Modedesigner trotzdem noch nicht vergangen zu sein. "Ich habe entschieden, meinen Namen wieder zu ändern" twitterte Combs an seinem 48. Geburtstag am Samstag (Ortszeit). "Mein neuer Name ist LOVE aka Brother Love". 

"Ich weiß, es ist riskant, weil es einigen Leuten kitschig vorkommen könnte", sagt das Multitalent in einem Video hinter dem Tweet. Er sei jedoch nicht mehr der, der er vorher gewesen sei und werde auf all diese Namen nicht mehr reagieren. "Ich bin etwas anderes." In seiner Videobotschaft kündigt Combs den Namenswechsel zwar als "sehr ernste Neuigkeit" an. Aber wie ernst meint er "Bruder Liebe" wirklich? Auf Twitter jedenfalls hieß er am Montag weiterhin Sean Diddy Combs.

Tweet Sean Combs

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

Der Eurojackpot ist weiter prall gefüllt. Der große Hauptgewinn blieb diese Woche aus.
90-Millionen-Jackpot nicht geknackt

Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert

Während der Promophase für ihr neues Album zeigt sich Sängerin Michelle erneut freizügig. Auf Instagram posiert die 46-Jährigen im knappen Kriegerinnen-Outfit. Den Fans …
Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert

Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft

Am Mittwoch hatte Lena Meyer-Landrut Geburtstag und feierte diesen an einem ganz besonderen Ort. Für diesen tollen Tag dankte sie ihrem Freund auf rührende Art und Weise.
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft

Kim Kardashian lässt alle Hüllen fallen - Fans sind darüber verärgert

Kim Kardashian hat auf Instagram erneut ein freizügiges Foto gepostet. Fans finden allerdings, dass sie diesmal zu weit gegangen ist.
Kim Kardashian lässt alle Hüllen fallen - Fans sind darüber verärgert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.