Hollywood-Skandal

Sechs Frauen verklagen Weinstein wegen sexueller Übergriffe

+
Harvey Weinstein

Für Harvey Weinstein wird es ernst: Gegen den vielfach sexueller Übergriffe beschuldigten Hollywood-Mogul haben nun sechs Frauen Klage eingereicht.

New York - Sechs Frauen haben nach den Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen Harvey Weinstein gemeinsam Klage gegen den Hollywood-Mogul und seine früheren Firmen eingereicht. „Harvey Weinstein hat uns und viele andere Frauen immer wieder misshandelt und seinen Reichtum und seine Macht benutzt, um uns zu bedrohen, einzuschüchtern, nachzuspionieren, belästigen und zum Schweigen zu bringen“, teilten die Frauen am Mittwoch in New York mit. In der Klage, die bei einem New Yorker Gericht eingereicht wurde, sprechen die Frauen unter anderem von Körperverletzung und Nötigung - sie fordern einen Prozess.

Weinstein-Skandal löste Schockwellen in ganz Hollywood aus

Die ersten Vorwürfe gegen Weinstein waren im Oktober nach einem Bericht der New York Times ans Licht gekommen. Weinstein, der von seiner Firma entlassen wurde, hatte teilweise Fehlverhalten zugegeben. Durch einen Sprecher ließ der Produzent aber erklären, keinen nicht-einvernehmlichen Sex gehabt zu haben.

In der Folge waren Belästigungsvorwürfe auch gegen zahlreiche Schauspieler, Politiker, Journalisten und andere Männer bekanntgeworden, nicht nur in den USA. Im Internet hatten weltweit insbesondere Frauen mit dem Hashtag #MeToo von sexuellen Übergriffen berichtet. Das US-Magazin „Time“ erklärte die Frauen und Männer hinter der Bewegung am Mittwoch zur „Person des Jahres 2017“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ehrliche Worte beim Abschied von Prinz Henrik

Der dänische Prinz Henrik wollte kein Staatsbegräbnis. Zur Trauerfeier dürfen nur ganz wenige Gäste kommen. Sie erleben eine gerührte Königsfamilie - und hören ehrliche …
Ehrliche Worte beim Abschied von Prinz Henrik

Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert

„Heuchlerin“, „Du bist nicht meine Freundin“ - diese Worte sind im Streit zwischen den "Sex and the City"-Darstellerinnen Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker gefallen. …
Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert

Javier Bardem wirbt für Antarktis-Schutz

Mit dem Schlauchboot reisen Schauspieler selten in Berlin an. Aber der spanische Oscar-Preisträger Xavier Bardem will gar nicht zur Berlinale. Er setzt seinen …
Javier Bardem wirbt für Antarktis-Schutz

Trauerfeier für dänischen Prinz Henrik in Kopenhagen

Eine Woche nach seinem Tod wird der dänische Prinz Henrik in kleinem Kreis in Kopenhagen beigesetzt. Ein offizielles Staatsbegräbnis hatte er nicht gewollt.
Trauerfeier für dänischen Prinz Henrik in Kopenhagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.