Authentisch

Shakira hat "echte Gefühle" nur auf Spanisch

+
Shakira muss ihren Tourauftakt in Köln absagen. Foto: Michel Euler

Der Auftakt ihrer Welttour findet nicht wie geplant am Mittwoch in Köln statt - Stimmbandentzündung! Als sie noch sprechen durfte, hat sie in einem Interview erklärt, wieso sie auf ihrem aktuellen Album wieder nur Spanisch singt.

Hamburg (dpa) - Die kolumbianische Sängerin Shakira (40) hat mit englischsprachigen Hits wie "Whenever, Wherever" und "Hips Don't Lie" große Erfolge gefeiert - doch für bestimmte Dinge braucht sie ihre Muttersprache: "Echte Gefühle kann ich nur auf Spanisch 'rüberbringen", sagte sie jetzt der Zeitschrift "Cosmopolitan".

Ihr aktuelles Album "El Dorado" stärke ihre Wurzeln, weil sie darauf Spanisch singe: "Ich bin nun mal eine lateinamerikanische Künstlerin. Das macht mich aus." Durch ihre Ehe mit Profifußballer Gerard Piqué und die Geburt ihrer beiden Kinder habe sich viel verändert, so Shakira. "Früher hat sich alles nur um mich gedreht, jetzt spielt meine kleine Familie quasi die Hauptrolle." Diese neue Realität tue ihr gut. "Da ich schon so jung Karriere gemacht habe, kannte ich lange nichts anderes als zu arbeiten." Sie sei wie eine Nomadin um die Welt gereist. Diese Zeit möchte die 40-Jährige auf keinen Fall missen, schließlich habe sie dabei viel erlebt und gelernt.

Den eigentlich für Mittwoch geplanten Auftakt ihrer Welttournee in Köln musste Shakira allerdings absagen. Aufgrund einer Stimmbanderkrankung könne die Tournee nicht wie geplant starten, teilte der örtliche Konzertveranstalter mit. Shakira entschuldigte sich auf ihrer Internetseite und kündigte an, schnell einen neuen Termin für das Konzert finden zu wollen.

Die offizielle Internetseite der Sängerin

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“

„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“

Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert

Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John (70, „Candle in the Wind“, „Rocket Man“) mit einem Star-besetzten Konzert …
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert

Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest

Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben. Ungeduldige müssen nur noch wenige …
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Video

Gotteslästerung egal: Sophia Thomalla bekommt jetzt Unterstützung

Sophia Thomalla hatte zuletzt die Gemüter mit einem Instagram-Foto erhitzt. Für eine Aufnahme erntete sie viel Kritik und Vorwürfe der Gotteslästerung – für Ziehvater …
Gotteslästerung egal: Sophia Thomalla bekommt jetzt Unterstützung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.