Schriftstellerin

Sibylle Berg: Männer entscheiden sich aus dem Bauch heraus

Die Schriftstellerin Sibylle Berg glaubt, dass Männer besonders dafür anfällig sind, nach Gefühl zu entscheiden. Foto: Soeren Stache/dpa
+
Die Schriftstellerin Sibylle Berg glaubt, dass Männer besonders dafür anfällig sind, nach Gefühl zu entscheiden. Foto: Soeren Stache/dpa

Laut Schriftstellerin Sibylle Berg entscheiden viele Menschen eher nach Gefühl statt mit dem Kopf. Dies sieht sie vor allem in den Handlungen der Männer bestätigt.

Berlin (dpa) - Männer entscheiden nach Ansicht der Schriftstellerin Sibylle Berg (57) häufig aus dem Bauch heraus statt mit dem Kopf. "Natürlich wird die Weltbevölkerung insgesamt gebildeter", sagte Berg ("GRM. Brainfuck") der "tageszeitung".

"Dennoch handeln und entscheiden Menschen sehr oft gefühlsbedingt, vor allem Männer sind dafür anfällig." Viele fühlten derzeit eine Angst unbestimmter Herkunft: "Die Digitalisierung ist unverständlich, es gibt zu viele Informationen, und der Wunsch, wieder wer zu sein, ist gerade bei weißen Männern stark."

Sie wollten "Sicherheit, Ruhe, Garten, Kinder, Autos und alles auf seinem Platz". Dieser sei allerdings "eng geworden, denn wir sind viele", sagte die Autorin zahlreicher Romane und Theaterstücke in dem taz-Interview.

Berg wurde in Weimar geboren und lebt heute in der Schweiz.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prinz William beichtet Beziehungs-Ausrutscher: Kate außer sich - „Was ist los mit dir?“

Prinz William leistete sich einen Ausrutscher bei seiner heutigen Herzogin Kate. Sie hält ihm das wohl heute noch vor und er weiß nicht, was ihn geritten hat.
Prinz William beichtet Beziehungs-Ausrutscher: Kate außer sich - „Was ist los mit dir?“

Böser Verdacht um 100 Millionen Euro: Jetzt geht Spaniens Ex-König Juan Carlos ins Exil - vielsagender Brief publik

Der emeritierte spanische König Juan Carlos teilt seinem Sohn in einem Brief mit, dass er Spanien verlassen wird. Dadurch erspart er König Felipe VI. eine schwierige …
Böser Verdacht um 100 Millionen Euro: Jetzt geht Spaniens Ex-König Juan Carlos ins Exil - vielsagender Brief publik

Gefragt – Gejagt (ARD): Offensiver Schlagabtausch zwischen Moderator Alexander Bommes und Jäger Klussmann

Der ARD-Moderator Alexander Bommes hat sich im Rahmen der Quizshow „Gefragt – Gejagt“ (ARD) einen Schlagabtausch mit Jäger Sebastian Klussmann geliefert.
Gefragt – Gejagt (ARD): Offensiver Schlagabtausch zwischen Moderator Alexander Bommes und Jäger Klussmann

Ex-König Juan Carlos verlässt Spanien

Ermittlungen gegen Spaniens Ex-König Juan Carlos wegen angeblicher Schmiergeldzahlungen hatten nicht nur ihn in Verruf gebracht, sondern auch dem Königshaus geschadet. …
Ex-König Juan Carlos verlässt Spanien

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.