Das Weltall verzaubert

Sie war die „Prinzessin Leia“: Bilder aus Carrie Fishers (†60) Leben

Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
1 von 21
So kannte sie jeder: Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
2 von 21
Ein Tribut an Carrie Fisher an einem Kino in Hollywood. Sie starb am 27. Dezember 2016. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
3 von 21
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
4 von 21
Küsschen für den Stormtrooper - bei der Europa-Premiere von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ in London 2015. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
5 von 21
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
6 von 21
Die Wachsfiguren der „Star Wars“-Helden Prinzessin Leia, Han Solo und Luke Skywalker. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
7 von 21
Mark Hamill und Carrie Fisher. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
8 von 21
Carrie Fisher und Regisseur George Lucas. 

Als Carrie Fisher war sie nur den treuen „Star Wars“-Fans bekannt, beinahe jeder dürfte sie aber als „Prinzessin Leia“ kennen. Jetzt starb die Schauspielerin nach einem Herzinfarkt. Bilder ihres Lebens.  

Zur Kultfigur wurde Carrie Fisher (60) als Prinzessin Leia im Silber-Bikini in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter". 

Prinzessin Leia in der Reihe „Star Wars“ war ihre Paraderolle. Nach vielen Abenteuern im Weltraum ist das Leben von Carrie Fisher nun zu Ende. Sie erlag den Folgen eines Herzinfarkts. Auf tz.de lesen Sie im letzten Interview, das US-Korrespondent Dierk Sindermann mit Carrie Fisher geführt hat, wer an ihrer Seite war, als sie starb.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Im Video: Bei diesem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Schwerer Unfall bei Dreharbeiten in London: Bei einem Sprung über eine Häuserschlucht bricht sich Tom Cruise mehrere Knochen im Fußgelenk.
Im Video: Bei diesem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Erste Nominierungen stehen fest

Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest

Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford

Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Video

Paris Hilton spricht zum ersten Mal über ihr Sexfilmchen

Paris Hilton hat sich zum ersten Mal über ihr Sextape geäußert, das sie mit Ex-Freund Rick Salomon im Jahre 2003 zeigt.
Paris Hilton spricht zum ersten Mal über ihr Sexfilmchen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.