Fanta-Vier Rapper

Smudo: Noch heute kulturelle Gräben zwischen Ost und West

Smudo sieht noch heute kulturelle Gräben zwischen Ost und West. Foto: Axel Heimken/dpa
+
Smudo sieht noch heute kulturelle Gräben zwischen Ost und West. Foto: Axel Heimken/dpa

30 Jahre nach dem Mauerfall zieht auch Smudo Bilanz: Viele Sachen seien verpasst worden, So der Rapper.

Berlin (dpa) - Rapper Smudo (51) von den Fantastischen Vier («Zusammen») sieht auch 30 Jahre nach dem Mauerfall noch Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland.

«Viele kulturelle Gräben sind heute noch da und sichtbar im Vergleich zwischen dem, was man dachte, was wird, und dem, was heute ist», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. «Es gab viele Sachen, die verpasst worden sind.»

Smudo, der gebürtig Michael Bernd Schmidt heißt, gehört zur Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier, die sich 1989 in Stuttgart gründete. Zusammen mit Band-Kollege Michi Beck war er von 2014 bis 2018 Coach der ProSieben-Show «The Voice of Germany».

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Liebes-Gerüchte mit Rúrik Gíslason im Video bestätigt? Valentina Pahde ist „Taken“

Seit einigen Tagen spekulieren Fans um eine mögliche Beziehung zwischen Rúrik Gíslason und Valentina Pahde. Jetzt postet sie ein Video mit einem sehr deutlichen Hinweis.
Liebes-Gerüchte mit Rúrik Gíslason im Video bestätigt? Valentina Pahde ist „Taken“

Queen empfängt US-Präsident Biden und First Lady

In der Zeit ihrer langen Regentschaft hat Queen Elizabeth II. schon diverse US-Präsidenten kommen und gehen gesehen. Nun hat die 95-Jährige mit Joe Biden die „Nummer 13“ …
Queen empfängt US-Präsident Biden und First Lady

Roland Kaiser - das bedeutet Familie für den erfolgreichen Sänger

Schlagersänger, Künstler, Pop-Musiker – für Roland Kaiser lassen sich viele Beschreibungen finden. Fest steht: Der 66-Jährige ist heute populärer denn je, lockt …
Roland Kaiser - das bedeutet Familie für den erfolgreichen Sänger

„Irgendwas Selbstgemaltes, was ich nicht leiden kann“ -Andrea Kiewel zieht zunächst über Geschenk ihrer Kollegen her

ZDF: Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel liebt es, Geburtstag zu haben. Doch mit einem Geschenk haben ihre Kollegen so richtig daneben gegriffen. Dachte zumindest …
„Irgendwas Selbstgemaltes, was ich nicht leiden kann“ -Andrea Kiewel zieht zunächst über Geschenk ihrer Kollegen her

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.