Sonntagabend bei RTL

Sommerhaus der Stars: Andreas Robens verrät perverses Schlafzimmer-Geheimnis über Frau Caro

Sommerhaus der Stars: „Goodbye Deutschland“-Star Andreas Robens (54) dropt am Sonntagabend einen perversen Satz über Caro beim Spiel „Es liegt mir auf der Zunge“ - das Schlafzimmer-Geheimnis sorgte bei einigen TV-Zusschauern für Würge-Reflexe.

Bocholt - Am Sonntagabend starrten Millionen TV-Zuschauer in Deutschland in die Glotze, um sich bei einer Tüte Popcorn den neuesten Trash vom „Sommerhaus der Stars*“ zu geben, wie extratipp.com* berichtet. Das Trash-Format beschert dem Privatsender immer wieder Top-Quoten. Letzten Mittwoch saßen 2,6 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher. Am Sonntagabend sorgten die „Goodbye Deutschland"-Auswanderer Caro und Andreas Robens aus Mallorca für einen üblen Würgereiz ab 20.15 Uhr bei RTL.

Sommerhaus der Stars: Ekelfaktor „Es liegt mir auf der Zunge“

Andreas und Caro Robens lecken im Sommerhaus der Stars an einer Handschelle.

Beim Spiel „Es liegt mir auf der Zunge" mussten die Promipaare Gegenstände nur durch das Fühlen mit der Zunge erraten. Besonders perfide: Die Paare standen sich blind gegenüber, mussten beide am gleichen Gegenstand lecken, der an einer Kette vor ihren Gesichtern baumelte. Während Lisha und Lou zur Höchstform aufliefen und den Pott nach Hause holten, packte Bodybuilder Andreas Robens Schlafzimmergeheimnisse aus.

Sommerhaus der Stars: Andreas Robens plaudert Geheimnis aus Schlafzimmer aus

Gerade als Andreas und Caro (Caro Robens: 20 unglaubliche Fotos*, die ihre krasse Transformation zeigen), die sich im Bierkönig auf Malle kennenlernten, beim Sommerhaus der Stars* an einer Handschelle leckten, platze es aus dem ehemaligen Türsteher beim Spiel „Es liegt mir auf der Zunge" raus: „Es hört sich an wie bei uns im Bett - das sind Handschellen.“ Das erste Geheimnis aus dem Schlafzimmer, von dem niemand jemals etwas wissen wollte. Doch der 54-jährige Fitnessstudiobesitzer legte nach: „Naja, wir sind zehn Jahre verheiratet. Ich glaube, es gibt keine Stelle, wo meine Zunge noch nicht war.“

Ein Satz in Folge 5 (hier die ganze Folge bei TVNOW) , der mit Sicherheit bei einigen TV-Zuschauern für Würgereflexe gesorgt haben dürfte. Die nächste Folge des Sommerhaus der Stars bei RTL* läuft am Mittwoch um 20.15 Uhr.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Let‘s Dance (RTL): Bahnt sich Mega-Comeback an? Oana Nechiti lässt Fans ausrasten

Kehrt Oana Nechiti auf das „Let‘s Dance“-Parkett zurück? Mit ihrer Instagram-Story lässt die ehemalige DSDS-Jurorin ihre Fans ausrasten und gibt Grund zur Hoffnung.
Let‘s Dance (RTL): Bahnt sich Mega-Comeback an? Oana Nechiti lässt Fans ausrasten

Das Supertalent (RTL): Dieter Bohlen demütigt Verona Pooth mit fiesem Spruch

Dieter Bohlen nimmt bekanntlich kein Blatt vor den Mund. Bei „das Supertalent“ demütigt der Juror nun sogar seine Ex-Geliebte Verona Pooth.
Das Supertalent (RTL): Dieter Bohlen demütigt Verona Pooth mit fiesem Spruch

Schlager: Eklat bei Konzert von Hitparaden-Star Gitte Haenning - Zwischenruf aus Publikum entsetzt

Großes Erstaunen gab es auf dem Konzert von Gitte Haenning. Der Schlagerstar verkündete keine Schlagermusik mehr machen zu wollen und überraschte ihr Publikum mit einem …
Schlager: Eklat bei Konzert von Hitparaden-Star Gitte Haenning - Zwischenruf aus Publikum entsetzt

Schlager: Beatrice Egli lüftet dunkles Geheimnis aus Schulzeit - Eltern mussten jede Woche antreten

Schlagerstar Beatrice Egli gilt als die Frohnatur in der Branche. Doch war das schon immer so? In einem Interview gab die Schweizerin private Einblicke und erzählte von …
Schlager: Beatrice Egli lüftet dunkles Geheimnis aus Schulzeit - Eltern mussten jede Woche antreten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.