Gesundheitsprobleme

Starke Schmerzen: Lady Gaga sagt Konzerte in Europa ab

+
US-Superstar Lady Gaga hat wegen anhaltender Gesundheitsprobleme die noch geplanten zehn Europa-Konzerte im Rahmen ihrer "Joanne"-Welttournee abgesagt. Foto: Ian West/PA Wire

Eigentlich wollte Pop-Queen Lady Gaga ausgefallene Konzerte nachholen. Aber wieder machen ihr starke Schmerzen zu schaffen.

London (dpa) - US-Superstar Lady Gaga hat wegen anhaltender Gesundheitsprobleme die zehn letzten Europa-Konzerte ihrer Welttournee abgesagt. "Unglücklicherweise leidet Lady Gaga an starken Schmerzen, die ihre Fähigkeit, live aufzutreten, wesentlich beeinflussen", teilte der Konzertveranstalter mit.

Auch Auftritte in Deutschland sind davon betroffen. "Ich bin so am Boden zerstört, ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll", schrieb die 31-jährige Pop-Queen ("Million Reasons") im Kurznachrichtendienst Twitter. Ihre Ärzte stehen demnach hinter der Entscheidung, dass sie sich zu Hause erholt. Für die kommenden Tage hatte sie Auftritte in London und Manchester geplant.

Bereits im vergangenen Herbst musste die mehrfache Grammy-Preisträgerin ihre "Joanne"-Welttournee wegen Schmerzen abbrechen. Sie leide an Fibromyalgie, begründete Lady Gaga ihre Absage. Typisch für diese chronische Erkrankung sind vor allem Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Erschöpfung und Schlafprobleme.

Ende Januar holte sie ein Konzert in Hamburg nach. Weitere Termine in Deutschland wären im Februar noch Köln (13.2.) und Berlin (23.2.) gewesen. In Europa standen zudem noch weitere Konzerte in der Schweiz, in Schweden, Dänemark und Frankreich auf dem Programm. "Ich liebe diese Show mehr als alles andere, ich liebe euch. Aber dies liegt außerhalb meiner Kontrolle", schrieb die 31-Jährige. Sie versprach, in die betroffenen Städte zurückzukommen.

Lady Gaga, deren richtiger Name Stefani Joanne Angelina Germanotta ist, musste im vergangenen September wegen ihrer Schmerzen in ein Krankenhaus in Brasilien eingeliefert werden. Im November setzte die für extravagante Outfits bekannte Sängerin ihre Tour in Nordamerika fort. Im Januar schaffte sie noch einige Auftritte in Europa. Sie hatte in früheren Interviews erklärt, auch an Depressionen zu leiden.

Tweet Lady Gaga

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach schweren Magen-Darm-Infekt: Jetzt meldet sich Schlager-Star Jürgen Drews  

Was für ein Schock für seine Fans. Schlager-Star Jürgen Drews musste sich im Krankenhaus wegen eines schweren Magen-Darm-Infekts behandeln lassen. Nun hat sich der …
Nach schweren Magen-Darm-Infekt: Jetzt meldet sich Schlager-Star Jürgen Drews  

Stirbt Jo Gerner den GZSZ-Tod? So lief die Folge am Freitag

Wolfang Bahro alias Jo Gerner gehört zu GZSZ wie die Sonne zum Sommer. Ohne das Urgestein wäre die Soap nicht mehr dieselbe. Doch RTL veröffentliche jetzt eine Vorschau, …
Stirbt Jo Gerner den GZSZ-Tod? So lief die Folge am Freitag

GZSZ-Liveticker: Leise Hilferufe aus Jo Gerners Grab

Deutschlands erster GZSZ-Liveticker vom 17.8.2018 - nur bei extratipp.com! Das passiert in Folge 6575: Stirbt Jo Gerner?
GZSZ-Liveticker: Leise Hilferufe aus Jo Gerners Grab

Messerattacke auf Frederic Prinz von Anhalt

Los Angeles (dpa) - Ein Strandspaziergang im kalifornischen Santa Monica hat für Frederic Prinz von Anhalt ein schmerzhaftes Ende genommen. Der deutschstämmige Witwer …
Messerattacke auf Frederic Prinz von Anhalt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.