Idole von damals: Verschollen oder untergetaucht?

Das machen diese vergessenen Stars heute

Tine Wittler auf RTL.
+
Tine Wittler war RTL-Moderatorin.

Was wurde eigentlich aus...? Bei so manchem Star fragt man sich, was wohl aus ihm geworden ist, scheint er doch komplett von der Bildfläche verschwunden. Was treiben die Idole von damals jetzt?

Gehen wir der Sache auf den Grund - 20 Stars damals und heute:

1. Mike Leon Grosch

Mike Leon Grosch war einer der Finalisten der dritten Staffel der RTL-Castingshow „Deuschland sucht den Superstar“. Kurz danach erschien seine Single „Don’t let it get you down“, die in den deutschen Charts lange auf Platz eins war.

Mike Leon Grosch ist noch immer im Musik-Business zu Hause

Optisch hat sich der Kuschelrock-Sänger inzwischen deutlich verändert. Musik macht er aber immer noch. Kürzlich erschien sein Song „Nicht mal eine Stunde“. Auf Instagram freut er sich über den Support seiner Fans.

2. Hans Meiser

Der Moderator Hans Meiser wurde durch RTL-Formate wie „Notruf“ bekannt. Von 1992 bis 2006 wurden in der Show spektakuläre Rettungsaktionen nachgestellt, die Bürger zum Leisten Erster Hilfe animieren sollten. Achteinhalb Jahre lang moderierte Meiser ab 1992 auch die nach ihm benannte Nachmittags-Talkshow „Hans Meiser“ auf RTL.

Hans Meiser tritt manchmal bei Jan Böhmermann auf

Meiser hat heute ab und zu noch Gastauftritte im Fernsehen. Etwa tritt er als „Der kleine Mann“ bei „Neo Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann auf. Mit Tochter Sarah nahm er 2018 auch einer Gala zum 30. Jahrestag der Erstaufführung des Musicals „Starlight-Express“ in Bochum teil.

3. Sophia Bush

Internationalen Erfolg feiert die US-Schauspielerin Sophia Bush in den 2000er Jahren mit der Teenie-Serie „One Tree Hill“. 2005 heiratete sie ihren Serien-Kollegen Chad Michael Murray, doch ihre Ehe hielt nur fünf Monate und wurde im Dezember 2006 geschieden. 2007 wurde sie von der Zeitschrift Maxim auf Platz 24 der 100 heißesten Frauen der Welt gewählt.

Sophia Bush macht auch heute noch eine gute Figur auf dem roten Teppich

Bis zur sechsten Staffel der Erfolgsserie, die 2009 ausgestrahlt wurde, musste Bush noch gemeinsam mit Murray vor der Kamera stehen. Die Schauspielerei gab sie nie ganz auf, auch wenn sie an die Erfolge der Hit-Serie nicht mehr anknüpfen konnte. Auf dem Roten Teppich ist sie bis dato gern gesehener Gast, so nahm sie im Februar 2020 an der Vanity Fair Oscar Party teil.

4. Oli P.

Oli P. war der Teenie-Schwarm der 90er Jahre. Nicht nur als Schauspieler in namenhaften, deutschen Soaps machte er von sich Rede, sondern auch als Popsänger. Einer seiner bekanntesten Hits war „Flugzeuge im Bauch“.

Oli P. lebt inzwischen vegan

Sowohl der Musik als auch der Schauspielerei blieb Oliver Petszokat, wie Oli P. mit bürgerlichem Namen heißt, treu. Er hat nicht nur seine Liebe zum Theater entdeckt, sondern eröffnete auch einen Hunde-Store. Auf Instagram macht er sich jetzt immer mehr für Nachhaltigkeit, Tierschutz und einen veganen Lebenstil stark.

5. Lena Katina und Julia Volkova alias „T.a.T.u.“

Wer erinnert sich nicht an die skandalöse Girlband „T.a.T.u.“? Anfang der 2000er Jahre sorgten die Russinnen Lena Katina und Julia Volkova mit Zungenküssen bei ihren Auftritten immer wieder für Schlagzeilen. Ihr Hit „All the things she said“ machte sie international bekannt.

Lena macht noch immer Musik, um Julia ist es ruhig geworden

Das Pop-Duo arbeitete von 1999 bis 2011 miteinander. Nach Auflösung ihrer Band führte Katina ihre Karriere als Solokünstlerin fort, während es um Volkova ruhig wurde. Im nicht-russischsprachigen Ausland tritt sie Katina unter ihrem bürgerlichen Namen auf und publiziert unter diesem auch ihre musikalischen Veröffentlichungen.

6. Tine Wittler

Aus dem Programm des TV-Senders RTL war Moderatorin Tine Wittler lange kaum wegzudenken. In der Reality-Show „Einsatz in 4 Wänden“ verhalf sie Menschen in ganz Deutschland zu einer schöneren Wohnung - und tapezierte und dekorierte, was das Zeug hielt.

Tine Wittler hat ihre eigene Kneipe eröffnet

Wittler war dann bald gar nicht mehr auf dem roten Teppich anzutreffen. In einem kleinen Dorf namens Wendland hat sie sich niedergelassen und ihre eigene Kneipe eröffnet. Diese hat sie mit einer Kleinkunstbühne ausgestattet. Ihre Fans informiert Wittler regelmäßig über Veranstaltungen auf ihrem Instagram-Account „wittlerin“.

7. Sabrina Setlur

In den 1990er Jahren kamen Rap und HipHop auch in Deutschland an. Doch Rapperinnen gab es tatsächlich wenige. Umso größer war Sabrina Setlurs Erfolg mit Songs wie „Du liebst mich nicht“. Ihre Beziehung zu Ex-Tennis-Profi Boris Becker hielt nicht lange, sorgte aber immer wieder für Schlagzeilen.

Sabrina Setlur tauschte das Mikrofon gegen die Tanzschuhe aus

Seit 2007 macht Setlur keine Musik mehr. Ihre letzten Alben verkauften sich nicht gut, sodass sie 2008 sogar ihre Tour absagen musste. 2020 wagt sie sich dann auf völlig neues Terrain: In der RTL-Show „Let‘s Dance“ möchte sie von sich als Tänzerin überzeugen. Ihr Tanzpartner war Nikita Kuzmin.

8. Linda de Mol

In den 1990er Jahren war sie die Moderatorin der beliebten TV-Show „Traumhochzeit“: Linda de Mol ließ die Herzen aller Brautpaare höher schlagen. Unter anderem wurden bis 2008 noch Folgen der „Traumhochzeit“ in Köln produziert, danach wurde es zumindest in Deutschland ruhig um die gebürtige Niederländerin. In ihrer Heimat hat sie jedoch noch eine eigene Talkshow und führt zudem ihr eigenes Magazin „Linda“.

9. JoJo

In den 2000ern war sie der Teenie-Newcomer schlechthin: JoJo war nicht nur in einigen Kinderfilmen zu sehen, sondern landete mit ihren Songs auch international in den Charts. „Leave - Get out“ blieb ihr erfolgreichster Hit.

JoJo ist auf dem roten Teppich auch heute noch ein Hingucker

An ihre Erfolge von damals konnte die Sängerin jedoch nie mehr anknüpfen. Sie probiert sich zwar musikalisch weiter aus, ist aber in den Schlagzeilen wohl eher wegen spektakulären Auftritten auf dem Roten Teppich zu finden. So zeigte sich JoJo auch 2020 auf der Verleihung der 63. Grammy Awards in Los Angeles.

10. Werner Schulze-Erdel

Werner Schulze-Erdel war Quizshow-Moderator der erfolgreichen RTL-Sendungen „Familienduell“ und „Ruck Zuck“.

Werner Schulze-Erdel in unwahrscheinlicher Gesellschaft auf dem Oktoberfest

Zuletzt stand er im November 2018 für das „Neo Magazin Royale“ vor der Kamera und imitierte dabei seine alte Rolle als Quizmaster. Im gesellschaftlichen Leben ist Schulze-Erdel nach wie vor anzutreffen, so feierte er 2019 mit Politiker Wolfgang Bosbach und Rapper Kay One im Käferzelt auf der Münchner Wiesn.

11. Gülcan Kamps

Gülcan war als Moderatorin des TV-Senders VIVA vor allem für ihre quirlige Art bekannt. 2007 heiratete sie den Erben der Großbäckerei „Kamps“, Sebastian Kamps. Ihre pompöse Hochzeit zeigte das beliebte Promi-Paar live in einer Fernsehsendung.

Gülcan wohnt inzwischen auf Mallorca

Ihr Look ist deutlich chicer und natürlicher geworden, trotzdem sieht man die ehemalige Moderatorin Gülcan Kamps heute nur noch selten auf dem roten Teppich. Mit ihrem Mann Sebastian wohnt sie mittlerweile in einer Villa auf Mallorca - und hat sich dort als Immobilienmaklerin einen Namen gemacht.

12. Justin Long

Wer ist das noch gleich? Wer Podcasts auch auf Englisch hört, kommt an diesem US-Amerikaner nicht vorbei. Justin Long produziert mit „Life is short“ einen erfolgreichen Podcast. Erfahrung am Mikrofon hat er, lieh er doch in den 2000ern bereits Alvin von „Alvin und die Chipmunks“ seine Stimme.

Justin Long blickt auf eine erfolgreiche Schauspiel-Karriere zurück

Doch Long kann auch auf eine Karriere als Schauspieler zurückblicken. An der Seite von niemand geringerem als Bruce Willis spielte er in der Blockbuster-Reihe „Stirb langsam“ mit. In der Rolle des jungen Hackers Matt hilft er im vierten Teil John McClane dabei, Internet-Terroristen das Handwerk zu legen.

13. Lucy Diakovska

Als Mitglied der „Popstars“-Girlband „No Angels“ wurde sie international bekannt: Lucy Diakovska. Der schrille Rotschopf galt schon immer als Gute-Laune-Garant. Nach der Trennung der Mega-Band wurde es ruhiger um alle ihre Mitglieder - einzig Lucy zeigt sich ab und an noch in deutschen Fernsehshows.

Lucy verzaubert heute ihre bulgarische Heimat mit ihrem Gesang

Der Musik ist sie treu geblieben: Lucy ist inzwischen in ihre Heimat nach Bulgarien gezogen und betreibt dort eher klassischen Gesang. Unter anderem trat sie kürzlich auch bei ProSieben in der Sendung „The Masked Singer“ auf.

14. Heather Graham

Heather Graham war unter anderem 1999 in „Austin Powers“ zu sehen. In der international gefeierten US-Komödie „Hanggover“ spielte sie dann an der Seite von Justin Bartha, Bradley Cooper und Ed Helms eine Stripperin mit Baby, die Zeugin eines mehr als chaotischen, aber wohl unvergesslichen Junggesellenabschiedes wird.

Heather Graham arbeitet jetzt vor allem hinter der Kamera

Über zehn Jahre nach der Erfolgskomödie „Hangover“ ist Graham zwar etwas älter, aber nicht minder strahlend. Vor der Kamera steht sie kaum noch, dafür arbeitet sie dahinter als Regisseurin und Produzentin. Darüber hinaus engagiert sie sich stark für soziale Projekte.

15. Detlef D! Soost

Detlef D! Soost wurde durch Casting-Shows wie „Popstars“ (ProSieben) als Tanzlehrer und Choreograf bekannt. Als Jury-Mitglied entdeckte er hier unter anderem die Mitglieder international erfolgreicher Bands wie „No Angeles“, „BroSis“ und „Melrose“. Über seine Fernsehkarriere hinaus engagierte er sich schon immer stark für Kinder und Jugendliche.

Detlef Soost coacht weiterhin Menschen - nicht nur in Sachen Tanz

Inzwischen nennt sich der Berliner Tänzer nur noch Detlef Soost. Er hat so einige Kilos verloren und besitzt mehrere Tanz- und Fitnessstudios in ganz Deutschland. 2014 hat er sein eigenes Online-Fitnessprogramm „I make you sexy“ herausgebracht - und ist zudem als Lebenscoach tätig.

16. Jasmin Wagner alias Blümchen

Bunt, schrill, laut: „Blümchen“ startete als Teenie mit ihrer Single „Boomerang“ 1996 international voll durch. Der Ohrwurm sowie die Eurodance-Hymnen der Sängerin dürfen bis heute auf keiner 90er-Party fehlen.

Blümchen feierte 2019 ihr Comeback

„Blümchen“ heißt mit bürgerlichem Namen Jasmin Wagner und versuchte sich als Sängerin lange von ihrem Teenie-Image loszureißen. Trotzdem ist sie auf 90er-Retro-Shows noch immer gern gesehener Gast: 2019 feierte Wagner in der Schalker Veltins-Arena ihr Comeback.

17. Michael Bully Herbig

Sein Kino-Film „Der Schuh des Manitu“ sowie die Comedy-Sendung „Bully-Parade“ mit Christian Tramnitz und Rick Kavanian machten ihn über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannt: Michael Bully Herbig. Als Filmemacher, Schauspieler und Comedian konnte er in den 2000er Jahren als wahres „Allround“-Talent in der Medienbranche überzeugen - und sackte unzählige Preise und Auszeichnungen ein.

Von Bully hört man inzwischen mehr, als dass man ihn sieht

Um Herbig wurde es etwas ruhiger, zog er sich doch aus dem Bereich vor der Kamera fast gänzlich zurück. Als Gesicht der Haribo-Goldbären sieht man ihn noch ab und an über den Bildschirm flimmern, ansonsten „hört“ man fast nur noch von ihm: Für den Animationsfilm „Tabaluga“ lieh er beispielsweise dem Glückskäfer „Bully“ seine Stimme. Auch auf Instagram zeigt die deutsche Filmgröße, dass er seinen einzigartigen Humor wohl nie verlieren wird.

18. Mackenzie Foy

Wer ist diese kühle Schönheit? In der Disney-Produktion „Der Nussknacker und die vier Reiche“ spielte Mackenzie Foy kürzlich die Hauptrolle - doch woher kennt man ihr Gesicht noch?

Mackanzie Foy war in der „Twilight“-Saga zu sehen

Klar! Aus dem letzten Teil der „Twilight“-Saga! An der Seite von Kirstin Dunst, Robert Pattinson und Taylor Lautner spielte sie die Rolle der Tochter der jungen Bella und des Vampirs Edward Renesmee. Wehrwolf Jacob, also Schauspielkollege Lautner, verteidigt Foy als seine Geliebte im Kampf bis zum bitteren Ende.

19. Alexander Klaws

2003 gewann Alexander Klaws das Finale der ersten „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel. Das Format wurde fortan zum Hype und besteht bis heute. Klaws hätte sich damals wohl nicht erträumen lassen, dass er 17 Jahre nach seinem Sieg einmal zu DSDS zurückkehren würde - als Moderator löste er Oliver Geissen ab.

Alexander Klaws ist immer wieder als Musical-Darsteller zu sehen

Nachdem der Erfolg in seiner Musikkarriere immer weiter abflaute, versuchte es Klaws bald auch mit der Schauspielerei. Als Musical-Darsteller machte er sich dann einen Namen, spielte er doch die Erstbesetzung in „Tanz der Vampire“, „Tazan“ und „Schuh des Manitu“. So wirkte er 2019 auch als Hauptdarsteller bei den Karl-May-Spielen als Winnetou mit.

20. Erkan und Stefan

Das Comedy-Duo Erkan und Stefan war mit seinem Programm in den 2000ern sehr erfolgreich. Sogar mehrere gleichnamige Kinofilme wurden produziert.

Erkan und Stefan - Bühnen-Comeback 2019

John Friedmann und Florian Simbeck, wie Erkan und Stefan mit bürgerlichen Namen heißen, sind heute auf er großen Bühne nicht mehr so aktiv. Bei Events, wie etwa der Veranstaltung „Movie meets Media“ im Rahmen des Filmfests München zeigten sie sich jedoch 2017 gemeinsam in der Nobeldiskothek P1 in München - und versprühten dabei so viel gute Laune wie eh und je. 2019 gaben die beiden außerdem ihr Bühnen-Comeback, unter anderem mit Auftritten im Münchner Circus Krone.

(cos) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fürstin Charlène: Heimliche Botschaft für ihren Mann Fürst Albert II.?
Leute

Fürstin Charlène: Heimliche Botschaft für ihren Mann Fürst Albert II.?

Fürstin Charlène und Fürst Albert II. führen schon seit Monaten eine Fernbeziehung. Eine Liebe auf Distanz, die für unzählige Schlagzeilen sorgt.
Fürstin Charlène: Heimliche Botschaft für ihren Mann Fürst Albert II.?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.