Britisches Königshaus

Steigt Prinz Harrys Freudin Meghan Markle bei "Suits" aus?

+
Werden Prinz Harry und Meghan Markle bald heiraten?

Weg frei für eine royale Hochzeit? Laut US-Medien will die Freundin von Prinz Harry, Schauspielerin Meghan Markle, ihren Vertrag für die Fernsehserie "Suits" nicht verlängern.

Los Angeles - Die US-Schauspielerin Meghan Markle (36), Freundin des britischen Prinzen Harry, steht nach übereinstimmenden US-Medienberichten kurz vor dem Ausstieg aus der Fernsehserie "Suits".

Markles Vertrag laufe nach Ende der aktuell in den USA laufenden siebten Staffel aus - sie plane nicht, ihn zu verlängern, berichteten "Deadline.com" und "Hollywood Reporter" am Montag (Ortszeit).

Seit dem Bekanntwerden ihrer Beziehung zu Prinz Harry (33) wurde immer wieder über Markles Ausstieg aus der Serie spekuliert. Das Paar hatte sich Ende September bei den "Invictus Games" in Toronto erstmals gemeinsam und turtelnd in der Öffentlichkeit gezeigt.

Auch Markles Kollege Patrick J. Adams werde "Suits" verlassen, hieß es in den Medienberichten. Die beiden Darsteller verkörpern in der 2011 gestarteten Serie zwei miteinander liierte Anwälte.

Bahnt sich die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.

Prinz Harry und Meghan Markle turteln in Toronto

Das ist Liebe: Prinz Harry und Meghan Markle. Foto: Danny Lawson/PA Wire
Das ist Liebe: Prinz Harry und Meghan Markle.  © Danny Lawson
Endlich! Prinz Harry und Meghan Markle treten erstmals offiziell gemeinsam auf. Foto: Danny Lawson/PA Wire
Endlich! Prinz Harry und Meghan Markle treten erstmals offiziell gemeinsam auf.  © Danny Lawson
Hand in Hand: Prinz Harry und seine Freundin Meghan Markle. Foto: Nathan Denette/The Canadian Press
Hand in Hand: Prinz Harry und seine Freundin Meghan Markle.  © Nathan Denette
Prinz Harry und Meghan Markle - innig, vertraut und sehr verliebt. Foto: Nathan Denette/The Canadian Press
Prinz Harry und Meghan Markle - innig, vertraut und sehr verliebt. © Nathan Denette
Ganz gelöst und entspannt: Prinz Harry und Meghan Markle bei den "Invictus Games". Foto: Danny Lawson/PA Wire
Ganz gelöst und entspannt: Prinz Harry und Meghan Markle bei den "Invictus Games".  © Danny Lawson

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Daniel Küblböck: Seltsamer Kommentar unter Foto von Heidi Klum und Tom Kaulitz aufgetaucht

Das Verschwinden von Daniel Küblböck bleibt für zahlreiche Fans unfassbar. Nun ist ein Kommentar des Ex-DSDS-Stars aufgetaucht. Der Sänger hat auf ein Instagram-Foto von …
Daniel Küblböck: Seltsamer Kommentar unter Foto von Heidi Klum und Tom Kaulitz aufgetaucht

Heidi Klum postet verrücktes Schlafzimmer-Foto - „Deine Brustwarze guckt links raus“

Heidi Klum hat nach zahlreichen Bildern mit Tom Kaulitz auch ein irres Solo-Foto aus dem Schlafzimmer gepostet. Ein Fan schaut ganz genau hin.
Heidi Klum postet verrücktes Schlafzimmer-Foto - „Deine Brustwarze guckt links raus“

Tabuthema bei "Berlin - Tag und Nacht": Zuschauer-Liebling wird vergewaltigt 

Pascal muss bei "Berlin - Tag und Nacht" nun ein traumatisches Erlebnis verarbeiten: Der Fußballer wird Opfer einer Vergewaltigung. Wieso Matthias Höhn und der Sender …
Tabuthema bei "Berlin - Tag und Nacht": Zuschauer-Liebling wird vergewaltigt 

Ariana Grande und Pete Davidson getrennt - trauriger Grund erschüttert Fans

Ariana Grande und Pete Davidson haben sich getrennt. Der traurige Grund für die geplatzte Verlobung erschüttert die Fans der Musikerin.
Ariana Grande und Pete Davidson getrennt - trauriger Grund erschüttert Fans

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.