Früherer Police-Frontmann

Sting nervös vor Geburtstagskonzert für Queen

+
Sting hat etwas Angst, sein Geburtstagsständchen könnte Queen Elizabeth II. nicht gefallen. Foto: Henning Kaiser

Der britische Musiker Sting ist große Auftritte gewohnt. Aber auch er hat vor dem anstehenden Geburtstagskonzert für Queen Elizabeth II. etwas Lampenfieber. Sorgen bereitet ihm eine mögliche Reaktion der Königin.

London (dpa) - Die britische Queen feiert ihren 92. Geburtstag bei einem Konzert. Auch Sting wird dort auftreten. Der britische Sänger hat jedoch Angst, im berüchtigten Tower of London zu enden, falls Königin Elizabeth II. keinen Gefallen an seinem Ständchen findet.

"Wir werden für Ihre Majestät spielen. Offen gesagt, ich weiß nicht, ob wir ihrem Musikgeschmack entsprechen", zitierte die britische Nachrichtenagentur PA den früheren Police-Frontmann ("All This Time"). Beim Konzert in London wird er gemeinsam mit seinem Musikerkumpel Shaggy ("Mr. Boombastic") auftreten.

"Wir werden unser Bestes geben. Und wenn wir das nicht tun, werden wir am nächsten Morgen im Tower landen", habe Sting in der Sendung "Loose Women" des britischen Fernsehsenders ITV gesagt. Das gemeinsame Reggae-Album "44/876" von Sting und Shaggy war am Freitag erschienen. Bei dem Geburtstagskonzert von Königin Elizabeth II. sollten in der Londoner Royal Albert Hall auch Stars wie Tom Jones, Kylie Minogue und Craig David auftreten.

Twitter-Account Loose Women

Internetseite Sting

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Pietro Lombardi kehrt zu DSDS zurück: Darum ist Sarah genervt

Pietro Lombardi (26) ist ab der kommenden Staffel Jury-Mitglied von „Deutschland sucht den Superstar“. Sarah teilt seine Freude darüber eher weniger.
Pietro Lombardi kehrt zu DSDS zurück: Darum ist Sarah genervt

Soul-Legende Aretha Franklin ist tot

Die US-Soul-Diva Aretha Franklin ist gestorben. Zahlreiche Prominente waren in Gedanken bei ihr und haben für sie gebetet.
Soul-Legende Aretha Franklin ist tot

Soul-Legende Aretha Franklin ist tot - alle Infos

Große Trauer: Soul-Legende Aretha Franklin (76) ist tot ✝ Die Sängerin hat den Kampf gegen den Krebs verloren.
Soul-Legende Aretha Franklin ist tot - alle Infos

Königin Margrethe lernt mit Tod ihres Mannes zu leben

Vor einem halben Jahr starb Prinz Henrik von Dänemark. Seiner Witwe hilft die Arbeit, um mit der Trauer umzugehen.
Königin Margrethe lernt mit Tod ihres Mannes zu leben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.