Ein guter Fang!

Instagram-Story gibt Hinweis! Sylvie Meis ist frisch verliebt - Das ist der neue Lover

+
Sylvie Meis zeigt sich beim Finale der French Open in Paris frisch verliebt mit ihrem neuen Freund. Manuel Campos Guallar ist ein spanischer Geschäftsmann.

Turtelnd, schmusend und total verliebt zeigt sich Sylvie Meis (40) mit ihren neuen Freund erstmals öffentlich beim  Finale der French Open in Paris. Bereits seit Wochen gehen Gerüchte um, Sylvie sei wieder in festen Händen. Nun herrscht Gewissheit!

Paris - Das Glück ist ihr ins Gesicht geschrieben! Mit strahlend, weißem Lächeln sitzt die ehemalige Lets-Dance-Moderatorin auf der Tribüne des Tennisturniers und himmelt den Mann an ihrer Seite verliebt an. Extratipp.com* berichtet darüber. Optisch ist das Paar ein absoluter Hingucker: Sie top gestylt mit weißem, perlbesetztem Oberteil und XXL-Sonnenbrille. Er lässig-leger mit weißem T-Shirt und Baseballcap.

Sylvie beim French Open

Wer ist Sylvies Neuer?

Auf jeden Fall eine gute Partie scheint Sylvies neuer Mann an ihrer Seite zu sein. Der 42-jährige Geschäftsmann aus Spanien namens Manuel Campos Guallar ist angeblich sehr vermögend. Zudem pflegt er beste Kontakte zur High-Society, wie etwa Fußballstar Cristiano Ronaldo und Rafael Nadal. Mit den beiden als Mitinhaber eröffnete Sylvies Neuer ein Luxus-Restaurant auf Ibiza - "Zela".

Sylvie Meis beim Champions Dinner

Auf ihren Instagram-Account zeigt die 40-jährige Niederländerin das gute Verhältnis zum spanischen Tennisspieler Rafael Nadal. Sie filmt in ihren Storys dessen Matchball und die anschließende Siegerehrung. Weiter posierte sie in einem T-Shirt mit einer aufgeschriebenen 11 auf dem Balkon und postete ein Bild, das sie auf dem Champions Dinner zeigt, zusammen mit dem nun elffachen French-Open-Sieger Nadal.

Sylvie mit Rafael Nadal

Sylvie Meis und ihre Männer

Noch im April war die Moderatorin mit dem niederländischen Arzt Sander Klieverik (32) liiert. Davor hatte sie eine längere Beziehung mit dem arabischen Geschäftsmann aus Dubai Charbel Aouad, mit dem sie sogar verlobt war. Aus ihrer 8-jährigen Ehe mit Rafael van der Vaart bringt die hübsche Niederländerin einen Sohn mit - die eigentliche Liebe ihres Lebens. Ihr neuer Freund hat ebenfalls zwei Kinder, wie die Bild berichtete. 

Ronja Menzel

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Paul McCartney kündigt neues Album "Egypt Station" an

Darauf haben seine Fans lange warten müssen: Paul McCartney kündigt sein erstes Album seit fünf Jahren an. Es trägt den Titel "Egypt Station".
Paul McCartney kündigt neues Album "Egypt Station" an

Neuseelands Regierungschefin bringt Mädchen zur Welt

Neuseelands amtierende Premierministerin Jacinda Ardern ist Mutter geworden. Sie sei nicht die erste Frau, die "Multitasking" machen müsse, erwiderte die 37-Jährige …
Neuseelands Regierungschefin bringt Mädchen zur Welt

Helene Fischer plaudert intimes Beziehungsdetail über Florian Silbereisen aus - Fans machen sich Sorgen

Helene Fischer (33) mischt seit mehr als zehn Jahren ganz oben im Schlager-Showbiz mit. In der Ö3-Radiosendung "Frühstück bei mir" sprach die Sängerin auch über die …
Helene Fischer plaudert intimes Beziehungsdetail über Florian Silbereisen aus - Fans machen sich Sorgen

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen

Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.