Nach acht Jahren

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt haben.

Berlin - Nach acht Ehejahren soll alles Aus sein zwischen „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers und ihrem (Noch)-Mann Andreas Pfaff. Der Rechtsanwalt der beiden, Christian Schertz, sagte offenbar gegenüber stern.de: "Ja, es stimmt, meine Mandantin und ihr Mann haben sich getrennt". Dabei soll die Trennung einvernehmlich bereits "vor einiger Zeit" erfolgt sein. "Wir bitten die Medien, die Privatsphäre zu respektieren und von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen", sagte Schertz im Namen von Rakers und Pfaff.

Judith Rakers und Andreas Pfaff beio der Goldenen Kamera-Party 2016.

Rakers nicht nur in der „Tagesschau“

Die 41-Jährige moderiert seit 2005 die „Tagesschau“ - doch das ist nicht alles. Zusammen mit Anke Engelke und Stefan Raab war sie 2011 Gastgeberin beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf. Das kam so gut an, dass sie dafür den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ erhielt. Zudem wurde sie 2014 laut "BamS"-Umfrage als beliebteste Moderatorin ausgezeichnet.

nm/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück

Die Geissens touren um die Welt - doch damit könnte es bald vorbei sein. Die Yacht der Millionärsfamilie ist auf Grund gelaufen.
Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück

Nach schlimmer Diagnose: Playmate Cathy Lugner zieht drastische Konsequenzen

Cathy Lugner verwöhnt ihre Fans auf Instagram mit vielen und freizügigen Fotos. Damit ist jetzt erst einmal Schluss - das Playmate zieht sich aus gesundheitlichen …
Nach schlimmer Diagnose: Playmate Cathy Lugner zieht drastische Konsequenzen

Irre: Warum Meghan und Prinz Harry nicht das alleinige Sorgerecht für ihr Baby haben werden

Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) werden nicht das alleinige Sorgerecht für ihr Baby haben. Über den royalen Nachwuchs bestimmt ein anderes Mitglied der …
Irre: Warum Meghan und Prinz Harry nicht das alleinige Sorgerecht für ihr Baby haben werden

Micaela Schäfer will eine dritte Brust - jetzt hat sie sogar schon einen Namen dafür

Micaela Schäfer legt einen drauf - sie will eine dritte Brust: Ihr nächster OP-Wunsch ist Deutschlands Ärzten zu heikel. Jetzt äußert sich Olivia Jones zu Schäfers …
Micaela Schäfer will eine dritte Brust - jetzt hat sie sogar schon einen Namen dafür

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.