Nach acht Jahren

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus

Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt haben.

Berlin - Nach acht Ehejahren soll alles Aus sein zwischen „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers und ihrem (Noch)-Mann Andreas Pfaff. Der Rechtsanwalt der beiden, Christian Schertz, sagte offenbar gegenüber stern.de: "Ja, es stimmt, meine Mandantin und ihr Mann haben sich getrennt". Dabei soll die Trennung einvernehmlich bereits "vor einiger Zeit" erfolgt sein. "Wir bitten die Medien, die Privatsphäre zu respektieren und von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen", sagte Schertz im Namen von Rakers und Pfaff.

Judith Rakers und Andreas Pfaff beio der Goldenen Kamera-Party 2016.

Rakers nicht nur in der „Tagesschau“

Die 41-Jährige moderiert seit 2005 die „Tagesschau“ - doch das ist nicht alles. Zusammen mit Anke Engelke und Stefan Raab war sie 2011 Gastgeberin beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf. Das kam so gut an, dass sie dafür den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ erhielt. Zudem wurde sie 2014 laut "BamS"-Umfrage als beliebteste Moderatorin ausgezeichnet.

nm/Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan Markle: Ausstieg mit Hintertürchen? Unerwartetes Angebot der Queen

Eigentlich stehen Prinz Harry und Meghan Markle seit März auf eigenen Beinen. Könnte ein unerwartetes Angebot von Queen Elizabeth sie zurück in den Schoß der Royal …
Prinz Harry und Meghan Markle: Ausstieg mit Hintertürchen? Unerwartetes Angebot der Queen

Kurios: Nackter Mann verfolgt Wildschwein

Eine Bache hatte Hunger und bediente sich an einer gelben Tüte eines Badenen. In der Tüte soll sich ein Laptop befunden haben - und den wollte der junge Mann nicht so …
Kurios: Nackter Mann verfolgt Wildschwein

Nach Aus bei Kampf der Realitystars: Tennis-Zwillinge wollen heißes Playboy-Doppel

Yana und Tayisiya Morderger aus Dortmund sind beim "Kampf der Realitystars" auf RTL2 rausgeflogen. Doch die Zwillinge haben überraschende Pläne.
Nach Aus bei Kampf der Realitystars: Tennis-Zwillinge wollen heißes Playboy-Doppel

Trotz Corona: Riesiges Konzert - 13.000 Zuschauer bei Sarah Connor und Bryan Adams?

Seit Monaten gibt es wegen der Corona-Pandemie in Deutschland keine Großveranstaltungen mehr. Jetzt ist ein Live-Konzert mit Sarah Connor, Bryan Adams und 13.000 …
Trotz Corona: Riesiges Konzert - 13.000 Zuschauer bei Sarah Connor und Bryan Adams?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.