Tolle Neuigkeiten

Tessy Antony de Nassau lässt Bombe platzen: Babygeschlecht verraten!

Tessy Antony de Nassau trägt ein schwarzes Abendkleid und lächelt über ihre Schulter in die Kamera.
+
Tessy Antony de Nassau erwartet ihr drittes Kind.

Schon bald wird Tessy Antony de Nassau zum dritten Mal Mutter. Jetzt hat sie ihren Fans und Followern auf Instagram verraten, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird.

Zürich – Nach ihrer Scheidung von Prinz Louis von Luxemburg (34) hat Tessy Antony de Nassau (35) ein neues Liebesglück gefunden. Sie und ihr Verlobter Frank Floessel erwarten demnächst ihr erstes gemeinsames Kind.

Nachdem sie bereits ihre Schwangerschaft via Social Media angekündigt hatte, nutzte sie auch jetzt wieder ihren Instagram-Account, um die Öffentlichkeit über das Geschlecht ihres Babys zu informieren. Die 35-Jährige zeigte dort Fotos ihrer Gender Reveal Party, die kürzlich in Zürich stattgefunden hat. Hochschwanger ließen Tessy Antony de Nassau und Frank Floessel die Bombe platzen und verkündeten strahlend, dass sie einen Jungen bekommen*! Nach Gabriel (15) und Noah (13), die aus ihrer Beziehung mit Prinz Louis stammen, wird es also ein dritter Sohn für Tessy werden und die stolze Mama könnte glücklicher nicht sein.

Wann genau der Nachwuchs zur Welt kommen wird, ist nicht bekannt. Dem wachsenden Babybauch nach zu urteilen, kann es aber wohl nicht mehr lange dauern. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Prinzessin Claire von Luxemburg: So süß ist ihr Sohn mit 5 Jahren
Leute

Prinzessin Claire von Luxemburg: So süß ist ihr Sohn mit 5 Jahren

Anlässlich des fünften Geburtstags ihres Sohnes Prinz Liam von Nassau gewährt Prinzessin Claire von Luxemburg einen der seltenen Einblicke ins Familienalbum.
Prinzessin Claire von Luxemburg: So süß ist ihr Sohn mit 5 Jahren
Oliver Pocher: Heftige Kritik nach Sexismus-Kommentar gegen Sophia Thomalla
Leute

Oliver Pocher: Heftige Kritik nach Sexismus-Kommentar gegen Sophia Thomalla

Oliver Pocher haut mal wieder drauf. Diesmal das Opfer: Sophia Thomalla – die ihrem Schatz Alexander Zverev zum Turnier-Sieg gratulierte.
Oliver Pocher: Heftige Kritik nach Sexismus-Kommentar gegen Sophia Thomalla

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.