Covid-19-Erkrankung

Tom Hanks nach Quarantäne in Australien zurück in den USA

Tom Hanks ist zurück in den USA. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
+
Tom Hanks ist zurück in den USA. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Er ist Hollywoods erster prominenten Coronavirus-Fall: Oscar-Preisträger Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Wilson waren positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. Mittlerweile kann Hanks sogar wieder tanzen.

Los Angeles (dpa) - Nach zweiwöchiger Covid-19-Quarantäne in Australien ist das Schauspieler-Ehepaar Tom Hanks und Rita Wilson zurück in den USA. Das Portal TMZ und die «New York Post» berichteten, die Beiden seien per Privatjet in Los Angeles angekommen - und könnten nicht glücklicher aussehen.

Laut «New York Post» kniete der 63-jährige Oscar-Preisträger («Philadelphia») auf der Landebahn des Flughafens nieder und tanzte anschließend.

Vor gut zwei Wochen hatten Hanks und Wilson als erstes Promi-Paar ihre Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus bekanntgegeben. Zunächst aus einem Krankenhaus in Australien und später aus der Selbstisolierung in ihrem Haus meldete sich das Paar mehrmals mit Updates über seinen Zustand. Zuletzt hatten sie mitgeteilt, auf dem Weg der Besserung zu sein. Hanks war in Australien, weil er dort mit Regisseur Baz Luhrmann einen neuen Film drehen wollte. Die Dreharbeiten wurden wegen der Coronavirus-Krise vorläufig eingestellt.

Bericht bei TMZ

Bericht bei der New York Post

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Königin Rania von Jordanien setzt sich für Frauenrechte in Al-Balqa ein
Leute

Königin Rania von Jordanien setzt sich für Frauenrechte in Al-Balqa ein

Im Nordwesten Jordaniens besuchte Königin Rania eine besondere Organisation, die sich ihr Herzensthema, die Stärkung von Frauen, auf die Fahne geschrieben hat.
Königin Rania von Jordanien setzt sich für Frauenrechte in Al-Balqa ein
Große Trauer um Schlager-Sängerin - Sie lebte in München und hatte Top-3-Hit in den deutschen Charts
Leute

Große Trauer um Schlager-Sängerin - Sie lebte in München und hatte Top-3-Hit in den deutschen Charts

Fans trauern um eine Schlager-Legende, die lange in München lebte und es in die deutschen Charts-Top-3 schaffte: Carmela Corren ist tot.
Große Trauer um Schlager-Sängerin - Sie lebte in München und hatte Top-3-Hit in den deutschen Charts

Moderatorin berichtet in Sendung über ihr privates Drama

Ostseewelle-Moderatorin Andrea Sparmann verkündete live im Radio eine wunderbare Nachricht. Die 36-Jährige erlebte erst im vergangenen Jahr ein unfassbares Drama.
Moderatorin berichtet in Sendung über ihr privates Drama
Ricardo Lange: Schaffen es nur zusammen aus Pandemie
Leute

Ricardo Lange: Schaffen es nur zusammen aus Pandemie

Er hat sich immer wieder öffentlich zu Wort gemeldet und Missstände in der Pflege benannt. Nun hat der Intensivkrankenpfleger Ricardo Lange ein Buch darüber geschrieben, …
Ricardo Lange: Schaffen es nur zusammen aus Pandemie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.