Promi-Traumpaar

Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht

+
Heidi Klum und Tom Kaulitz frisch verliebt im Mai in Cannes

Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum vorbei. Jetzt wurde eine überraschende Aussage von ihm veröffentlicht.

Los Angeles - 2005 gelang vier Jungs aus Magdeburg der Mega-Durchbruch. Mit ihrem Hit „Durch den Monsun“ feierten sie einen Riesenerfolg, wurden weltberühmt und es entstand ein regelrechter Hype, besonders um die Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz (28).

Sonntagabend (22. Juli) wird auf ARTE eine Dokumentation über die Band „Tokio Hotel“ ausgestrahlt. Darin sprechen die Bandmitglieder, wie es zu dem unerwarteten Ruhm kam, über die Anfänge ihrer Musikkarriere sowie über die Themen Geld und Exzentrik.

Your smile is irresistible ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Dokumentation wurde vor einem Jahr aufgezeichnet

Aufgezeichnet wurde die Doku von Oliver Schwabe mit dem Namen "Hinter die Welt" bereits vor etwa einem Jahr. Das lässt eine Aussage von Tom Kaulitz im Rückblick umso interessanter erscheinen. Denn der Musiker, der seit Mai diesen Jahres offiziell mit Modelmama Heidi Klum (45) liiert ist, sprach damals über seine "perfekte Partnerschaft". Beziehungsweise darüber, dass er eine solche gar nicht brauche, da er ja seinen Zwillingsbruder habe.

Heidi Klums GNTM bei extratipp.com*: Fliegt Michael Michalsky raus - und wird Sie die Nachfolgerin?

Tom Kaulitz hat perfekte Beziehung mit Bruder Bill

„All das, was ein Mensch in einer Beziehung sucht, was die Partnerschaft zumindest angeht, das haben Bill und ich ja komplett. Das heißt eigentlich, ich brauche nur noch jemanden für den sexuellen Part.“, spricht der 28-Jährige in der Doku gelassen und geht sogar noch einen Schritt weiter: „Wenn ich mich jetzt den Rest meines Lebens nicht mehr verlieben sollte, wäre das vollkommen okay“.

Tom Kaulitz‘ Aussage noch aktuell?

Was Heide Klum wohl davon hält? Der Spruch scheint heute nicht mehr aktuell zu sein, wie die Bilder der beiden Turteltauben, Tom Kaulitz und Heidi Klum, zeigen. Erst kürzlich postete das Model ein intimes Liebes-Selfie aus dem Bett mit ihrem 17 Jahre jüngeren Freund.

rm

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Musik-Star erschießt sich aus Versehen bei Videodreh selbst - Er wurde nur 35 Jahre alt

Ein aufstrebender Musiker starb in Texas beim Dreh seines eigenen Videos - es war ein tragischer Unfall.
Musik-Star erschießt sich aus Versehen bei Videodreh selbst - Er wurde nur 35 Jahre alt

Andrea Berg mit Mega-Dekolleté - doch dann diskutieren Fans über ihre Unterwäsche: „Geht gar nicht ...“ 

Andrea Berg begeistert viele Fans mit ihrem Dekolleté in einem kurzen Instagram-Clip - doch es gibt auch Gegenwind und eine Slip-Diskussion.
Andrea Berg mit Mega-Dekolleté - doch dann diskutieren Fans über ihre Unterwäsche: „Geht gar nicht ...“ 

Neue Freundin von Thomas Gottschalk: Jürgen Drews mit ungewöhnlicher Theorie 

Nach dem Ehe-Aus von Thomas Gottschalk und Ehefrau Thea hat der Entertainer mittlerweile eine neue Freundin. Jürgen Drews hat eine ungewöhnliche Theorie.
Neue Freundin von Thomas Gottschalk: Jürgen Drews mit ungewöhnlicher Theorie 

GNTM-Kandidatin postet heißes Oben-Ohne-Bild - doch Fans sorgen sich: „Tut das nicht weh?“

Sarina Nowak hat es von der GNTM-Kandidatin zum gefragten Curvy Model geschafft. Jetzt begeistert sie ihre Fans mit einem heißen Oben-Ohne-Bild - doch einige sorgen sich …
GNTM-Kandidatin postet heißes Oben-Ohne-Bild - doch Fans sorgen sich: „Tut das nicht weh?“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.