TV-Moderatorin in Winter-Landschaft 

Was für ein Abschied von 2019! Eine Vox-Moderatorin polarisiert damit mächtig.

  • Vox- und One-Moderatorin Annie Hoffmann zieht auf einem Wanderweg im Wald blank
  • Es ist ihr Ciao für 2019.
  • Der vulgäre Gruß gefällt nicht allen

Köln - Annie Hoffmann kennen TV-Zuschauer vor allem aus den VOX-Sendungen „Knife Fight Club“ und „Grill den Henssler“. Oder auch vom Sender One. Doch auch bei Instagram ist sie aktiv, versorgt ihre 24.000 Fans auch gern mal mit schnoddrigeren Beiträgen. Das zeigt schon ihre Bio, wo sie statt „Moderatorin und Model“ lieber „Moderöse + Schmodelette“ schreibt. Zum Jahresende gibt es nun einen RICHTIGEN Paukenschlag.

Denn die 35-Jährige zeigt ihren nackten Hintern. Für ein Foto zog sie ganz frech auf einem verschneiten Wanderweg blank. „Ciao 2019. Ja, das ist mein Arsch“, schreibt die dazu. Und ergänzt „Nein, es ist kein echtes Fell an meinem Kragen.“ Vermutlich, um sich einen Shitstorm von Tierfreunden zu ersparen.

Vox-Moderatorin Annie Hoffmann mit Foto

Die Follower stürzen sich stattdessen lieber auf den Po-Anblick. Und es geht offenbar heiß her. „Schon seltsam, dass gar keine Hater-Kommentare vorhanden sind - hier wird wohl fleißig gelöscht“, merkt ein Nutzer an. „Jap. Auf meiner Seite ist kein Platz für Hass“, antwortet Annie Hoffmann.

Dass für Hass keinen Platz ist, ist immer gut. Kritische Kommentare sind aber dennoch zu finden. „Ganz ehrlich, dieses Bild hat nix mit Respekt zu tun, es ist einfach nur respektlos und schamlos und peinlich. Irgendwo ist man auch an den Grenzen von Ethik und Moral angekommen“, schimpft ein Nutzer. „Früher nannte man sowas Porno-Zeitschrift. Wie kann man das ernsthaft gutheißen, wenn eine Frau ihren nackten Arsch auf so eine Weise ganz Deutschland präsentiert.“ Ein anderer ist milder mit seiner Kritik: „Hm... aber die Wahl der Unterwäsche, ist nicht so gelungen“, schreibt er wohl eher scherzhaft.

Vox-Moderatorin Annie Hoffmann begeistert auch viele - „Achherje. Du hast echt Humor“

Einige mögen den Gag. „Achherje. Du hast echt Humor“, heißt es. „Der Jahresrückblick 2019! Gutes Bild“, schreibt ein anderer. „Gewagt ... aber cool... meine Anerkennung.“

Nachdem Annie Hoffmann ganz offensichtlich provozieren und polarisieren wollte, hat sie ihr Ziel voll erreicht.

Es scheint Trend zu sein, kurz vor Jahresende öffentlich die Hüllen fallen zu lassen - eine andere Moderatorin hat es auf dem Weihnachtsmarkt gemacht. Und Katja Krasavice schon vor einigen Wochen im Wald. Fußball-Star Max Kruse verbrachte den Silvesterabend in ganz besonderer Art und Weise - die Fans feierten ihn dafür. 

lsl.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kelly Family: Maite macht deutliche Ansage nach Schock-Nachricht von Angelo - „DAS ist ...“

Nach der Schock-Nachricht über Angelos Ausstieg bei der Kelly Family hat nun Schwester Maite Kelly mit klaren Worten reagiert. 
Kelly Family: Maite macht deutliche Ansage nach Schock-Nachricht von Angelo - „DAS ist ...“

Til Schweiger taucht in bekanntem Restaurant auf - Promi-Kollege wittert ungewöhnliche Gefahr

Til Schweiger zog es am Freitag (22.5.) in ein Promi-Restaurant. Unter einem Instagram-Foto meldete sich ein anderer Star zu Wort, der eine ungewöhnliche Gefahr wittert.
Til Schweiger taucht in bekanntem Restaurant auf - Promi-Kollege wittert ungewöhnliche Gefahr

Schweinsteiger wird erneut für Foto verspottet - Fans fällt was auf, und sie werden richtig böse

Bastian Schweinsteiger muss bei Instagram derzeit gleich mehrfach Spott ertragen. So auch auf seinem neuesten Foto.
Schweinsteiger wird erneut für Foto verspottet - Fans fällt was auf, und sie werden richtig böse

Laura Wontorra (Vox): Debüt der Moderatorin in Koch-Show - Shitstorm der Zuschauer folgt

Laura Wontorra moderiert "Grill den Henssler" auf Vox. Die Moderatorin an Steffen Hensslers Seite erlebte einen heftigen Twitter-Shitstorm der Zuschauer.
Laura Wontorra (Vox): Debüt der Moderatorin in Koch-Show - Shitstorm der Zuschauer folgt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.