“Baby Heidi“

Heidi Klum schwelgt in Erinnerungen: Freizügiger Instagram-Post begeistert ihre Fans

Heidi Klum spielt gern mit ihren Reizen. Diesmal unternimmt die Model-Mama eine Reise in die Vergangenheit und präsentiert einen Clip, der ihre Fans sprachlos macht.

  • Heidi Klum scheut nicht vor offenherzigen Einblicken zurück.
  • Nun postet der TV-Star einen Clip von einer früheren Modeshow.
  • Im Netz bekommt der Mitschnitt große Aufmerksamkeit.

Update vom 29. Februar: Schon von Berufs wegen gibt sich Entertainerin Heidi Klum ziemlich offenherzig bei der Wahl ihrer Outfits - sofern sie denn überhaupt welche anhat. Kein Wunder: Seit jungen Jahren ist die heutige Model-Mama auf den Laufstegen dieser Welt unterwegs und bekam Aufträge von den größten und bekanntesten Fashion-Marken. Heutzutage verdient die 46-Jährige im Showgeschäft ihre Brötchen und das funktioniert gut: Im deutschen und amerikanischen TV ist sie geradezu omnipräsent. 

Da mittlerweile längst auch die sozialen Netzwerke bespielt werden wollen, hat das frühere Topmodel mit doppelter Staatsbürgerschaft (Deutschland/USA) auch allerhand zu tun, ihre vielen Millionen Follower auf Plattformen wie Instagram, Twitter oder Facebook zu unterhalten. Und da gibt es diesmal ein außergewöhnliches Posting zu bewundern - welches bei dem ein oder anderen für großes Staunen sorgt.

90er-Clip: Heidi Klum als freizügige Schönheit mit Trenchcoat

Es handelt sich hierbei um den Mitschnitt einer Modeshow aus dem Jahr 1999, als Heidi Klum neben weiteren Schönheiten das Design der Luxusmarke Escada präsentierte. Was die Fans da zu sehen bekommen, versetzt viele in helle Aufruhr. Die Netzgemeinde ist sich überwiegend einig, dass Klum - damals in einem Alter von Mitte Zwanzig - auf der Aufnahme einfach hinreißend aussieht und an klassischer Schönheit eigentlich nicht zu toppen scheint:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Baby Heidi ESCADA 1999

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Das deutsche Vorzeige-Model und heutige Unternehmerin umschreibt den Post mit der alten Aufnahme übrigens mit „Baby Heidi“ und ist sich offenkundig selbst sicher, dass seit diesem Event und heute eine Menge Zeit vergangenen ist. Anmutig und stilvoll schreitet Heidi den Laufsteg entlang und trägt einen tief ausgeschnittenen Trenchcoat, der ein üppiges Dekolleté zum Vorschein bringt. Dass die gebürtige Bergisch-Gladbacherin auch heute noch ein Faible für Mäntel hat, zeigt übrigens eine aktuelle Impression, bei der es gemäß der Tradition auch diesmal ziemlich freizügig zugeht.

Eine andere typisch deutsche Tradition scheinen Heidi und ihr Tom auch in den USA zu pflegen.

Heidi Klum (GNTM) zeigt auf Schwarz-weiß-Aufnahme fast alles

Los Angeles - „H für Heidi, H für Hot“: Heidi Klum* kann es einfach nicht lassen. Freizügige Pics auf Instagram gehören bei der Model-Mama zum Standardprogramm. Bei GNTM (auch im Live-Ticker)* zeigt sie sich hingegen nicht ganz so freizügig. Doch ist auf den Fotos wirklich immer alles echt oder hilft die GNTM*-Jurorin bei ihrer Schönheit nach?

Heidi Klum: Neue freizügige Pics auf Instagram

Freizügig im Doppelpack - so könnte man Heidis Mittwoch beschreiben. Erst ein Foto von vorne, dann von hinten. Und Ersteres hat es in sich. „So kennen wir sie“, kommentiert ein Nutzer.

Model-Mama, TV-Star und ehemalige Laufsteg-Schönheit: Heidi Klum.

Ihre Fans beschreiben das neue Pic einfach mit „Wow“ und vielen kleinen Flammen. Und auch Heidis ehemalige „Queen of Drags“-Teilnehmerin Katy Bähm ist begeistert von dem Foto der 46-Jährigen. „Sexy wie immer Heidi“, kommentiert die Drag Queen und schickt Heidi gleich noch ein Herz hinterher.

„Ja hallöchen“: Heidi Klum lässt tief blicken 

Untypischerweise hat sich die GNTM-Jurorin dieses Mal nicht für ein knalliges Foto mit auffälliger Kleidung, viel Glamour und Bling Bling entschieden. Stattdessen glänzt das neue Foto in schwarz-weiß. In einer hochgeschnittenen, schwarzen Hose und lediglich mit einem Glitzer-Blazer bekleidet, sitzt Heidi auf einem Stuhl und betrachtet scheinbar nachdenklich ihr Liebes-Tattoo mit Tom Kaulitz* - ein zierliches T an ihrem rechten Handgelenk.

Doch bei Heidi gibt es scheinbar kein Bild ohne Wow-Effekt für Hans und Franz. Die beiden dürfen mal wieder an die frische Luft. „Ja hallöchen, hast du schon wieder einmal deinen BH vergessen?“, kommentiert ein Nutzer. Nur der Blazer und eine silberne, dicke Schlangen-Kette verwehrt den Fans den vollkommenen Blick auf Heidis Brüste.

Heidi Klum: Nicht alle Fans begeistert

Bekommt Heidi heute also am Ende ein Foto von ihren Followern? Von den meisten wohl schon. Doch einige sind sich bei dem Hammer-Bild nicht so sicher. „Heute gibt es leider kein Foto für dich.... (Bitte mit Humor nehmen)“, so ein Fan.

Doch wer hätte es gedacht? Erst neulich wurde Heidi ein freizügiges Bild zum Verhängnis. Es folgten fiese Vergleiche der Fans. Und auch bei den Brit Awards bekamen die Fans und Fotografen tiefe Einblicke. Bei einer Sängerin sah man wirklich alles. Und auch Skandal-Rapperin Sabrina Setlur ließ tief blicken. Ihre Fans mussten sie danach erst einmal aufmuntern. Unterdessen gibt es Gerüchte, dass ein Ex von Heidi Klum eine neue Flamme gefunden hat - und zwar die Ex von Cristiano Ronaldo.

Grund zu feiern gab es kürzlich außerdem für Heidi Klum und Tom Kaulitz. Das Paar zelebrierte seinen Jahrestag - und das ganz hüllenlos, wie die Model-Mama auf Instagram zeigt. Dort lud sie unlängst außerdem ein Video von sich mit einer Tarantel auf der Hand hoch. Selten ist Heidi Klum von der Rolle - in dieser Casting-Show aber doch.

Ein Ekelfund-Post dagegen sorgte bei einigen Fans für alles andere als Begeisterung. Heidi ist viel offener geworden, das zeigt sie nicht nur in ihren Postings. Ganz offen spricht sie nun über ihre Beziehung zu ihrem Ehemann Tom Kaulitz undüber das schwierige Verhältnis zu Exmann Seal.

chd/paf

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prinz infiziert sich mit Coronavirus - Nun ermitteln sogar Behörden gegen ihn

Eine Infektion mit dem Coronavirus ist schlimm genug. Doch einem Royal droht jetzt sogar Ärger. Er leistete sich angeblichen einen Verstoß.
Prinz infiziert sich mit Coronavirus - Nun ermitteln sogar Behörden gegen ihn

David Guetta feiert virtuelle Dachparty in New York

Nach seinem Fundraising-Konzert in Miami hat David Guetta jetzt in New York auflegt. Dabei erinnerte der Star-DJ auch an George Floyd.
David Guetta feiert virtuelle Dachparty in New York

Let's Dance (RTL): Joachim Llambi teilt gegen Profitänzerin aus - „Nicht immer so viel Zirkus machen“

Let’s Dance (RTL): Nachdem Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinato die 13. Staffel der Tanzshow gewinnen konnten, stand zum zweiten Mal die Profi-Challenge an. …
Let's Dance (RTL): Joachim Llambi teilt gegen Profitänzerin aus - „Nicht immer so viel Zirkus machen“

Joachim Llambi: Let's-Dance-Juror blamiert sich bei Oliver Pocher bis auf die Knochen

Let‘s Dance: Er ist nicht nur der ehrlichste, sondern auch der gefürchtetste Juror: Joachim Llambi. Der RTL-Star war letzte Woche jedoch nicht nur in der Tanzshow zu …
Joachim Llambi: Let's-Dance-Juror blamiert sich bei Oliver Pocher bis auf die Knochen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.