Nachwuchs

US-Komiker Kevin Hart wird erneut Vater

Kevin Hart kommt 2019 zur Deutschlandpremiere des Films "Jumanji: The next Level". Hart wird erneut Vater. Foto: Annette Riedl/dpa
+
Kevin Hart kommt 2019 zur Deutschlandpremiere des Films "Jumanji: The next Level". Hart wird erneut Vater. Foto: Annette Riedl/dpa

US-Schauspieler Kevin Hart und Model Eniko Hart bekommen ihr zweites gemeinsames Kind.

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Kevin Hart (40) wird erneut Vater. "Baby #2", schreibt die werdende Mutter, Model Eniko Hart (35) auf Instagram zu einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem ihr Babybauch deutlich zu sehen ist.

Sie könnten nicht dankbarer sein, mitten in all dem, schrieb das Model mit Blick auf die Coronavirus-Pandemie. Auch Kevin Hart postete das Foto auf seinem Instagram-Account.

Das seit 2016 verheiratete Paar hat einen zweijährigen Sohn namens Kenzo Kash. Hart ("Fast & Furious: Hobbs & Shaw", "Jumanji - The Next Level") hat zudem mit Ex-Frau Torrei Hart Tochter Heaven (15) und Sohn Hendrix (12).

Hart war im vorigen September im kalifornischen Malibu in einen Autounfall verwickelt, bei dem er sich schwere Rückenverletzungen zuzog.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Goodbye Deutschland: Macho-Auswanderer bringt das Netz mit mieser Aktion zum Kochen

„Goodbye Deutschland“: Ulli verlässt nach 19 Jahren Ehe seine Frau, um mit einer jungen Haitianerin ein neues Leben zu beginnen. Doch auch diese Beziehung setzt er in …
Goodbye Deutschland: Macho-Auswanderer bringt das Netz mit mieser Aktion zum Kochen

Star-DJ Felix Jaehn lernte neuen Freund bei Tinder kennen - erstes Date im Sommer 2020

Star-DJ Felix Jaehn ist vergeben: In einem Interview verriet der Musikproduzent, dass er seinen neuen Freund über die Dating-App Tinder kennenlernte. Wer der Mann an …
Star-DJ Felix Jaehn lernte neuen Freund bei Tinder kennen - erstes Date im Sommer 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.