Nach Hurrikan „Maria“ 

US-Star Jennifer Lopez spendet Riesensumme für Puerto Rico

In Puerto Rico zeichnete der Wirbelsturm „Maria“ ein grausames Bild der Zerstörung. Auch wegen ihrer puerto- ricanischen Wurzeln möchte Jennifer Lopez dem gebeutelten Land unbedingt helfen.

New York - Die US-Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez will dem nach Hurrikan „Maria“ verwüsteten Puerto Rico eine Million Dollar (rund 837 000 Euro) spenden. Das gab Lopez am Sonntag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz des New Yorker Gouverneurs Andrew Cuomo bekannt, der ebenfalls Hilfe für das US-Außengebiet versprach. „Es ist mir eine Freude und ich bin stolz darauf, aus den Einnahmen meiner Show in Las Vegas zu spenden“, teilte sie mit.

Jennifer Lopez hat eine besondere Verbindung zu dem Land 

Die Eltern der New Yorkerin kommen aus Puerto Rico. Sie sorge sich um den Teil ihrer Familie, der noch auf der Insel wohne und zu dem sie seit dem Hurrikan keinen Kontakt gehabt habe, sagte die Sängerin.

Mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 240 Stundenkilometern war der Sturm vergangene Woche über die Insel gefegt und hatte schwere Schäden angerichtet. US-Präsident Donald Trump ließ den Katastrophenfall ausrufen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neues Foto! So sieht Wimbledon-Siegerin Angie Kerber im Bikini aus

Seltener Anblick: Wimbledon-Siegerin Angelique "Angie" Kerber (30) zeigt sich im Bikini: Hier gibt es das Foto. 
Neues Foto! So sieht Wimbledon-Siegerin Angie Kerber im Bikini aus

Mesut Özil tritt zurück: Jetzt spricht seine Freundin Amine Gülse öffentlich

Noch nie in der Geschichte des Fußballs hat ein Rücktritt eines DFB-Kickers solche Ausmaße angenommen wie im Fall Mesut Özil. Jetzt äußerte sich seine Freundin auf …
Mesut Özil tritt zurück: Jetzt spricht seine Freundin Amine Gülse öffentlich

Ganz schön knackig! So freizügig zeigt sich Annemarie Carpendale in Ibiza

Sie hat es wieder getan! Annemarie Carpendale veröffentlicht neben Babyfotos derzeit vor allem eins: Bikini-Fotos. Und das gerade mal zwei Monate nach der Geburt ihres …
Ganz schön knackig! So freizügig zeigt sich Annemarie Carpendale in Ibiza

Palina Rojinski freizügig wie selten: Moderatorin zeigt sich im Bikini

ARD-Reporterin Palina Rojinski (33) zeigt sich freizügig wie selten: Die Moderatorin paddelt im Bikini bei Instagram. 
Palina Rojinski freizügig wie selten: Moderatorin zeigt sich im Bikini

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.