Rückkehr mit neuem Album

Vanessa Mai fühlte sich fremdbestimmt

+
Vanessa Mai begeistert ihre Fans im Hamburger Gruenspan. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Sie feierte große Erfolge, genießen aber konnte sie diese nicht. Vanessa Mai hat schwere Zeiten hinter sich, jetzt aber meldet sich die Schlagersängerin gestärkt zurück.

Hamburg (dpa) - Sängerin Vanessa Mai hat beim ersten Clubkonzert zu ihrem neuen Album ganz offen vor ihren Fans über eine schwierige Phase in ihrem Leben gesprochen.

"Es gab eine Zeit, in der ich sehr traurig war und der Erfolgsdruck mich fast kaputt gemacht hat", sagte die 27-Jährige am Montagabend in Hamburg. Sie habe sich fremdbestimmt gefühlt, den Glauben an sich verloren und angefangen, sich mit anderen Sängerinnen zu vergleichen.

"Ich habe meine anfängliche Unbeschwertheit verloren", erzählte sie. "Ich hatte Menschen um mich herum, die mir das Gefühl gegeben haben, ich müsste mich für das, was ich bisher gemacht habe, schämen", erklärte Mai. Sie habe tolle Dinge erlebt und erreicht, sie aber nicht mehr genießen können.

Im Frühjahr hatte die Sängerin deshalb ihre für Oktober dieses Jahres geplante Hallentour verschoben und sich eine kurze Auszeit gegönnt. Nun steht sie nach dem von ihren Fans begeistert gefeierten Auftakt im Hamburger Gruenspan für drei weitere Club-Konzerte in dieser Woche auf der Bühne, um neue Songs vorzustellen. Ab Mai nächsten Jahres sollen dann wieder Shows vor großem Publikum folgen.

Zuvor erscheint am 24. Januar ihr neues Album "Für immer". Ebenfalls im Januar soll sie in ihrer ersten großen Rolle als Schauspielerin zu sehen sein: Im Film "Nur mit Dir zusammen" spielt sie an der Seite von "Tatort"-Kommissar Axel Prahl eine Sängerin, die ihren Durchbruch schaffen will, als sie eine lebensbedrohliche Diagnose erhält.

Mai hatte 2015 mit dem Song "Wolke 7" ihren ersten Hit, mit den beiden jüngsten Alben - "Regenbogen" (2017) und "Schlager" (2018) - schaffte sie es an die Chartspitze. Sie saß in der Jury des TV-Castingformats "Deutschland sucht den Superstar" und tanzte in der Show "Let's Dance" mit. 2018 verletzte sie sich bei Proben in Rostock und musste ein Konzert absagen. Vor kurzem trat sie bei "Schlag den Star" an und gewann gegen Til Schweigers Tochter Luna.

Website Vanessa Mai

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Let's Dance (RTL): Todesdrama nach Trennung von Freundin - Luca Hänni am Boden

Der „Let's Dance“-Kandidat Luca Hänni ist am Boden - nach der Trennung von seiner Freundin muss der RTL-Star und ehemalige DSDS-Gewinner nun ein Todesdrama verarbeiten.
Let's Dance (RTL): Todesdrama nach Trennung von Freundin - Luca Hänni am Boden

GNTM 2020 (ProSieben): Folge 10 wird wild - als Cowgirls in den Wilden Westen

Folge 10 von "Germany's next Topmodel" wird wild. Heidi Klums "Meeedchen" verwandeln sich in Cowgirls und müssen ihr schauspielerisches Können beweisen.
GNTM 2020 (ProSieben): Folge 10 wird wild - als Cowgirls in den Wilden Westen

Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto

Diese Reaktionen dürften Carmen Geiss überrascht haben. Die 54-Jährige zeigte sich in Unterwäsche. Einigen Instagram-Followern gefällt der Anblick im Büstenhalter gar …
Carmen Geiss posiert im BH: Follower teils entsetzt über dieses Foto

Let's Dance 2020: Als RTL hört, dass Michael Wendler geheime Infos verrät, greift Sender ein

Let's Dance 2020 (RTL): Schlagerstar von Kandidatin Laura Müller, Michael Wendler, gibt vor der fünften „Let's Dance“-Show eine Geheim-Info raus. Der TV-Sender muss …
Let's Dance 2020: Als RTL hört, dass Michael Wendler geheime Infos verrät, greift Sender ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.