Schon wieder so ein Foto

Verona Pooth postet am Valentinstag ein Bikini-Foto, das kaum Platz für Fantasie lässt

Die ehemalige Erfolgs-Moderatorin und Miss Germany Verona Pooth (49) hat einen Weg gefunden, kurzfristig mehr Aufmerksamkeit zu bekommen: Halbnackte Fotos ins Netz stellen.  

Update 14.02., 9.30 Uhr: Ein neuer Tag, ein neuer sexy Post von Verona Pooth. Lasziver Blick, viel nackte Haut: Mit einem „good morning“ und einem „happy Valentine‘s Day“ grüßt die 49-Jährige  ihre Fans auf Instagram aus Dubai. Regelmäßiges Bikini-Posting - erinnert ein bisschen an Sylvie Meis ... 

Good morning happy Valentine’s Day my last day in Dubai ⛱

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

So freizügig zeigt sich Verona Pooth im Netz

10 Sekunden Scrollen auf der Instagram-Seite von Verona Pooth reicht aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was der Moderatorin  wichtig ist: Gutes Aussehen, Luxus, Urlaub, Make up und ein bisschen Familie. Zumindest spiegelt diese Aufzählung das wieder, was auf den vielen Fotos der einstig schönsten Frau Deutschlands zu sehen ist. Verona Pooth kratzt an der 50er Marke, trotzdem ist die zweifache Mutter und Ehefrau von Unternehmer Franjo Pooth (48) noch gut in Schuss. Beweis folgt hier: 

✌ Beach time☀️☀️☀️

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Der neueste Schnappschuss gewährt den gut 285.000 Fans bei Instagram tiefe Einblicke: Verona zeigt ihre üppige Oberweite und posiert dazu lächelnd mit dem Zwei-Finger-Peace-Symbol. Für diese Kurven muss die 49-Jährige schwitzen: Mehrmals die Woche zwingt sie sich ins Fitnessstudio, wo sie von ihrem Personaltrainer hart rangenommen wird, wie Videos und Fotos in den sozialen Netzwerken zeigen. 

Das Leben im Rampenlicht fordert eben Opfer, das wissen auch andere B- und C-Promis aus Deutschland. Sophia Thomalla postete erst vor wenigen Tagen ein Foto ihres Hinterns im String, Moderatorin Laura Wontorra geriet in die Schlagzeilen, weil sie beim Karneval einen komischen Stab auf dem Kopf trug. Annemarie Carpendale hat ebenfalls erkannt, wie man Aufmerksamkeit generiert und zeigt sich gerade besonders oft im knappen Strandoutfit. Das „Busen-Bild“ gibt es hier. 

Video: Verona Pooth - wunderschön ohne Fotofilter?

Matthias Kernstock

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stefanie Tücking an Lungenembolie gestorben: Hätte sie Krankheit erkennen können?

SWR3-Moderatorin Stefanie Tücking ist an einer Lungenembolie gestorben. Das ist das Ergebnis der Obduktion. So gefährlich ist diese Krankheit. 
Stefanie Tücking an Lungenembolie gestorben: Hätte sie Krankheit erkennen können?

„Ich hatte Angst“: Beatrice Egli wird bei „Verstehen Sie Spaß?“ richtig nass - so weist sie Cantz zurecht

Beatrice Egli wurde bei „Verstehen Sie Spaß?“ reingelegt: Erst musste sie in das eiskalte Wasser, dann rückte ihre Oberweite ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Das sagt die …
„Ich hatte Angst“: Beatrice Egli wird bei „Verstehen Sie Spaß?“ richtig nass - so weist sie Cantz zurecht

Heidi Klum mit neuem Rekord? Drei Skandale in einem Bild - Model lässt tiefer blicken, als ihr wohl lieb ist

Heidi Klum postet ein weihnachtliches Bild, das heftige Diskussionen auslöst. Das Model gibt ungewohnte Einblicke - doch noch zwei weitere Details stören die User.
Heidi Klum mit neuem Rekord? Drei Skandale in einem Bild - Model lässt tiefer blicken, als ihr wohl lieb ist

Lilly Becker zeigt viel Haut auf Instagram: Richtet sie eine Botschaft an Boris? 

Eine Woche nach dem TV-Interview von Lilly Becker zeigt sich die 42-Jährige nun fast hüllenlos auf Instagram. Doch ist die hinzugefügte Botschaft an Ehemann Boris …
Lilly Becker zeigt viel Haut auf Instagram: Richtet sie eine Botschaft an Boris? 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.