Nie wieder Musik?

Video: Justin Bieber schockt mit Karriere-Ende

Los Angeles - Sänger Justin Bieber macht überraschend Schluss mit der Musik, wie aus Insiderkreisen bekannt geworden ist. Seine Fans sind geschockt und hoffen jetzt schon auf ein Comeback. 

Schock für alle Fans: Justin Bieber hört offenbar vorerst mit der Musik auf. Der 24-Jährige sei in einer Selbstfindungsphase, wie aus Insiderkreisen bekannt geworden ist. Außerdem wolle sich Bieber nun unter anderem auf seine Ehe konzentrieren. 

Erst vor kurzem heiratete er das Model Hailey Baldwin. Justin Biebers letztes Album erschien im Jahr 2015. Es wird vorerst das letzte bleiben. 

Die ganze Geschichte lesen Sie hier: Justin Bieber macht Schluss - Diese Nachricht bricht seinen Fans das Herz

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Paul Buck

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe gestorben: Tochter bestätigt seinen Tod - Corona war nicht der Grund

Im Alter von 79 Jahren ist der Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe, Verwandter von Königin Margrethe von Dänemark, am 11. August gestorben. Das bestätigte jetzt seine …
Prinz Waldemar zu Schaumburg-Lippe gestorben: Tochter bestätigt seinen Tod - Corona war nicht der Grund

Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus

Ein Fan trifft Sophia Thiel (25) im Fitnessstudio in Spanien und berichtet: So sieht die verschwundene Fitness-Influencerin aus München aktuell aus.
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers erlebt Horror-Nacht: Zehn Stunden im Stau gefangen

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers war auf der Autobahn unterwegs, als sie plötzlich in einen Stau geriet. Zu diesem Zeitpunkt wütete bereits ein Waldbrand – der sich …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers erlebt Horror-Nacht: Zehn Stunden im Stau gefangen

Markus Lanz (ZDF): Gesundheitsökonom Karl Lauterbach (SPD) hält Coronavirus-Regeln für zu lasch

Der SPD-Gesundheitsökonom Karl Lauterbach spricht in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz über die Coronavirus-Regeln und eine zweite Infektionswelle.
Markus Lanz (ZDF): Gesundheitsökonom Karl Lauterbach (SPD) hält Coronavirus-Regeln für zu lasch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.