Neues Album nach langer Pause

Vor ausverkauftem Haus: Metallica starten Europatournee in Köln

+
18.500 Menschen waren beim Tourauftakt in der Lanxess-Arena.

Die Rock-Ikonen von Metallica haben vor tausenden Fans das erste Deutschland-Konzert ihrer aktuellen Europatournee gespielt.

Köln - Am Donnerstagabend ließen sie in Köln mit hartem Gitarren-Rock die Wände der Lanxess Arena wackeln - und spielten einige ihrer größten Hits wie „Nothing Else Matters“ und „Enter Sandman“. Nach Angaben der Veranstalter kamen 18 500 Fans. Sänger James Hetfield (54) begrüßte sie als „Metallica Family“ (Metallica Familie).

Die Band aus den USA gehört zu den erfolgreichsten Rock-Gruppen der Gegenwart. Köln war der erste Zwischenstopp in Deutschland auf ihrer Tournee, auf der sie vor allem ihr Album „Hardwired...To Self-Destruct“ vorstellt, das 2016 nach langer Pause erschienen war. Am Samstag ist ein weiteres Konzert geplant - erneut in Köln.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät

Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät

"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke

Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke

So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 

Der Fußballstar vom FC Arsenal präsentiert nun ganz offiziell seine neue Liebe auf Instagram.
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.