Weltweiter Trend

Wegen Meghan Markle: Fans lassen sich Gesicht tätowieren

+
Meghan Markle

Meghan Markle ist für viele Frauen ein Vorbild. Die Herzogin hat jetzt einen kuriosen Trend ausgelöst. Warum sich ihre Fans nun das Gesicht tätowieren lassen, lesen Sie hier.

Atlanta - Alle sind verrückt nach dem frischgebackenen royalen Ehepaar. Vor allem Meghan Markle begeistert auch über Großbritannien hinaus eine breite Masse. Für viele ist die Herzogin ein Vorbild, auch was das Erscheinungsbild betrifft, wie jetzt ein Trend zeigt.

Fans wünschen sich Sommersprossen von Meghan Markle

Wie das amerikanische Lifestyle-Portal newbeauty.com berichtet, wollen immer mehr Frauen die Sommersprossen von Meghan haben.

Der Trend ist zwar nicht ganz neu, doch seit der royalen Hochzeit steigt die Nachfrage stark an, wie Kosmetikerinnen aus Atlanta dem Portal berichten. „Ich wurde in letzter Zeit oft gebeten, Meghans Sommersprossen nachzumachen“, erzählt eine Kosmetikerin.

Permanentes Makeup liegt im Trend

Kundinnen lassen sich die Sommersprossen mit einem Augenbrauenstift aufmalen, viele gehen aber noch einen Schritt weiter und möchten das Gesichtsmerkmal dauerhaft haben. Sie lassen sich die Punkte mit permanentem Makeup unter die Haut tätowieren.

Lesen Sie mehr Nachrichten über das royale Paar:

Süßes Gerücht: Ist bei Prinz Harry und Meghan schon ein Baby unterwegs?

Harry und Meghan: Flitterwochen am langweiligsten Ort der Welt?

Erste Anzeichen: Warum Meghan eine Revolution im britischen Königshaus starten könnte

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Schlag den Henssler auf ProSieben: Die TV-Zuschauer lachen über diese peinliche Panne nach dem Auftritt von Vanessa Mai (26) und Rapper Olexesh (30).
Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der DSDS-Jury der neuen Staffel.
Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

GZSZ-Liveticker: Gerner hat viel Blut verloren - aber unser Lieblings-Bösewicht lebt!

Deutschlands erster GZSZ-Liveticker vom 21.8.2018 - nur bei extratipp.com! Das passiert in Folge 6577: Ist Jo Gerner tot?
GZSZ-Liveticker: Gerner hat viel Blut verloren - aber unser Lieblings-Bösewicht lebt!

Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Wenngleich sie sich im vergangenen Jahr getrennt hatten, standen sie immer zueinander. Jetzt ist Martin Semmelrogges Frau Sonja mit nur 54 Jahren gestorben.
Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.