„Total verliebt in Amerika“

Exklusive Einblicke: RTL plant eigene Laura-und-Wendler-Doku

+
Sänger Michael Wendler und Freundin Laura Müller sollen bald eine eigene Realtiy-Show bekommen.

Beim Wendler und seiner Laura jagt ein Aufreger den nächsten. Für alle, die von den beiden gar nicht genug kriegen, soll es nun sogar eine eigene Doku geben.

  • Michael Wendler und Laura Müller sind bereits über ein Jahr ein Paar. 
  • Seit der Bekanntgabe ihrer Beziehung haben die beiden immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. 
  • Nun soll dem Schlagersänger und seiner Freundin sogar eine eigene Doku-Soap gewidmet werden. 

Köln - Sie liebt den Wendler: Seit über einem Jahr sind Laura Müller und der Schlagersänger nun schon ein Paar, doch nach wie vor eckt ihre Beziehung an. Grund ist vor allem ihr Altersunterschied von beinahe 30 Jahren. Doch auch darüber hinaus wissen die beiden zu provozieren oder sich medial in Szene zu setzen. Künftig sollen sie dazu sogar noch in einer eigenen Doku-Soap die Möglichkeit bekommen. 

Michael Wendler und Laura Müller: Immer wieder für eine Schlagzeile gut

Derzeit vergeht ja kaum ein Tag, an dem es nicht irgendwie um den Wendler geht. Das ist allerdings nicht mal nur ihm selbst - oder seinem besten Stück, dessen Foto ja angeblich unlängst im Netz kursierte, geschuldet, sondern auch der Damen in seinem Leben: So zog sich seine junge Freundin Laura gerade erst für den Playboy aus und sorgte damit sowie mit ihrer „Let‘s Dance“-Teilnahme für haufenweise Schlagzeilen, während die Noch-Ehefrau des Schlagersängers im australischen Dschungel saß, wo sie ein interessantes Geständnis zu dem 47-Jährigen ablegte. 

„Laura und der Wendler - Total verliebt in Amerika“ demnächst auf TVNOW

Da wird es ja schon fast Zeit, dass der Wendler und seine Laura noch einen drauflegen und endlich wieder selbst für ihre eigene Medienpräsenz sorgen. Dazu soll ihnen zumindest eine eigene Dokusoap verhelfen, ab dem 21. Februar auf TVNOW, dem zugehörigen Videoportal der Mediengruppe RTL, zu sehen sein soll. So berichtet auch der Muttersender auf seiner Internetseite, das Paar schwebe bald schon in einer ganz eigenen Reality-Show auf Wolke sieben. Auch der Titel des TV-Formats scheint bereits festzustehen, wie es weiter auf rtl.de zu lesen ist: „Laura und der Wendler - Total verliebt in Amerika“ soll die neue Sendung heißen und das nicht gerade unumstrittene Paar auf Schritt und Tritt begleiten. 

Laura Müller und Michael Wendler liefern private Einblicke in eigener Reality-Soap

Vom Hauskauf und -umbau, über den Besuch der Schwiegereltern in spe bis hin zu weiteren exklusiven Einblicken in das Familienleben mit Michaels Tochter Adeline soll es der neuen Wendler-Laura-Doku an nichts fehlen - auch nicht an Spott. Den ernten die beiden im Netz für gewöhnlich ja sowieso schon. Unter einen Facebook-Post der Bunte über die neue Reality-Doku tummeln sich somit auch schon nach kürzester Zeit zahlreiche spitzzüngige Kommentare. 

User lästern bereits über geplante Wendler-Laura-Doku - und freuen sich trotzdem

„Sicher, dass er nicht bei der VOX-Doku-Seifenoper ,Mein Kind, dein Kind‘ mitmacht?! Wie erziehe ich meine Kindfreundin richtig?!“ fragen die User bereits und spekulieren, ob „Papa Wendler“ seiner Laura dann auch ein Kinderzimmer eingerichtet habe. „Es nervt“ und „Gibt‘s denn nichts anderes?“, stöhnen die Leute außerdem bereits im Vorfeld zur Wendler-Laura-Doku auf und resümieren ironisch: „Auf das hat jetzt die Welt noch gewartet.“ 

Die Welt vielleicht nicht, aber die Fans möglicherweise aber schon: „Naja es müssen ja viele Leute sich für die beiden interessieren, wenn sie schon wieder ne Soap drehen“, zeigen sich manche noch recht verständnisvoll für die geplante neue Sendung auf TVNOW. Andere, offensichtlich wirklich treue Fans des Schlagersängers, scheinen dagegen schon gar nicht mehr bis zum Start der Reality-Soap über den Wendler und seiner Freundin warten zu wollen: „Ja supi, bin gespannt, freu mich darauf“, jubeln andere bereits und sind sich sicher, das müsse man gesehen haben. 

Gesehen hat die Mutter von Michael Wendler nun auch etwas, worauf sie vielleicht hätte verzichten können: So äußerte sie sich nun zu dessen pikantem Intim-Foto. Zuletzt hatte der 47-Jährige aber großen Grund zur Freude, denn seine Laura überraschte ihn mit einem besonderen Geschenk.

Felix Neureuther traf beim „Hahnenkamm-Rennen“ in Kitzbühel einen amerikanischen Mega-Star. Der US-Promi musste auch ein Interview beim ORF geben - und viele Zuschauer sind deswegen ausgeflippt. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jörg Pilawa (ARD): Moderator mit Anti-Corona-Idee - Quiz-Show gegen Quarantäne-Blues

Dank Corona-Krise verbringen die meisten Bürger ihre Zeit aktuell zu Hause. Jörg Pilawa hat sich mit "Zuhause-Quiz" nun eine tolle Beschäftigung überlegt.
Jörg Pilawa (ARD): Moderator mit Anti-Corona-Idee - Quiz-Show gegen Quarantäne-Blues

Jan Böhmermann: Kampf gegen Corona - Quarantäneplan für Podcast "Fest & Flauschig"

Jan Böhmermann hat sich Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus ausgedacht. Abhilfe schafft er mit seinem Podcast "Fest & Flauschig" und einer Twitter-Aktion.
Jan Böhmermann: Kampf gegen Corona - Quarantäneplan für Podcast "Fest & Flauschig"

Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Vox-Star zeigt Herz - Koch unterstützt Corona-Aktion

Tim Mälzer steht wegen Corona mit seinen Restaurants vor dem Bankrott. Trotzdem unterstützt der Vox- Koch „Kochen für Helden“ und verschenkt Essen an alle, die …
Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Vox-Star zeigt Herz - Koch unterstützt Corona-Aktion

GNTM 2020 (ProSieben): Krasse Heidi-Klum-Diät - Kandidatin Lucy enthüllt Ernährungsplan

Seit Jahren hält sich der "Germany's next Topmodel"-Mythos, dass Heidi Klums Girls eine strenge Diät machen. Transgender Lucy enthüllte nun den Ernährungsplan.
GNTM 2020 (ProSieben): Krasse Heidi-Klum-Diät - Kandidatin Lucy enthüllt Ernährungsplan

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.